Aus meinen Mails: Linktausch?

Linktausch-Anfragen bekomme ich öfter. Doch meist unterscheidet sich der Inhalt von den ganzen Spam-Mails. Diesmal weniger. Aber lest selbst:

Hallo,

ich interessiere mich für einen Linktausch mit Ihrer Domain:
www.henningschuerig.de (PR4)

Als Gegenleistung biete ich einen PR5-Backlink von:
www.**********.de/sexshop/

Der zu setzende Link wäre folgender: <a href=“http://www.**********.de“ title=“Sexshop“>Sexshop</a>

Besteht grundsätzlich die Möglichkeit eines Linktausches?!
Betreuen Sie noch weitere Seiten, welche sich für einen Linktausch anbieten?

{lang: 'de'}

7 Responses to “Aus meinen Mails: Linktausch?”

  1. niels | zeineku.de

    Ich nehme nicht an, daß Du erwogen hast, auf sein Angebot einzugehen, aber JFTR: Das wäre ein schlechtes Geschäft, denn von den falschen Leuten verlinkt zu werden, kann einen schnell in den Verdacht übler SEO-Methoden bringen.

  2. Was heißt denn JFTR? SEO heißt übrigens Search Engine Optimization, also Suchmaschinenoptimierung. Nur so für die Mitleser.

    Nein, ich habe keine Sekunde drüber nachgedacht, das Angebot anzunehmen. Viel mehr habe ich sofort gedacht: Das muss ich bloggen.

    Die Absenderadresse war übrigens seo@…

  3. niels | zeineku.de

    JFTR: Just for the records, nur fürs Protokoll.

    SEO consultants sind echt ein merkwürdiges Völkchen.

  4. da die ruckelseiten bei google jetzt eh seit dem wochenende mit einem filter belegt zu sein scheinen, wäre der linktausch eh nicht sonderlich fruchtbar für beide seiten

  5. Schrieb mir mal ne Mail. Hätte mehrere Seiten zum tauschen. Martin

  6. Linktausch ist auch nur mit themenrelevanten Seiten zu empfehlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.