Balkonfertigstellung

Bald hat die Qual wohl ein Ende. Der Balkon nebenan bekommt gerade ein Geländer. Da dürfte meiner auch bald soweit sein. Vorbei ist es dann allerdings nicht, es entfernt sich nur etwas. Etwa zehn Meter weiter links beginnt der zweite Bauabschnitt. Der ist danach dran. Aber immerhin fahren sie dann nicht mehr vor meinem Fenster Aufzug.

Meine Schwestern sind diesen Lärm noch nicht so gewöhnt und pennen daher nun ewig. War bei mir anfangs auch so. Da der Schlaf ab etwa 7 Uhr nur noch sehr schlecht ist, schläft man um so länger, weil man die ganze Zeit einfach saumüde ist. Bin mal gespannt, wann die hier aufstehen. Ich weiß schon, wer dann wieder mault, wenn die Zeit knapp wird, um noch in die Stadt zu gehen. Dabei scheint so schön die Sonne. Aber so kann ich wenigstens mal wieder was bloggen. Meine Frequenz hat ja merklich nachgelassen.

Siehe auch: Hochleistungswecker und Frühaufsteher.

One Response to “Balkonfertigstellung”

  1. Dorothea

    Das ist wirklich hart, so früh und so lange beim Schlafen gestört zu werden! Zumal ich so gerne schlafe und man den ganzen Tag dann so gerädert ist, wenn man nicht gut schlafen konnte. Aber wir halten trotzdem durch! Was uns nicht tötet, macht uns nur härter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.