Riesenschnitzel im Fernsehen?

War irgendwie die letzten Tage das Thema Riesenschnitzel im Fernsehen oder in anderen Medien? Seit ein paar Tagen kommen teilweise über 40 Leute pro Tag über diese Suchanfrage auf den Artikel Riesenschnitzel.

{lang: 'de'}

21 Responses to “Riesenschnitzel im Fernsehen?”

  1. Verdammt, da hatte ich in meinem Artikel wohl das wichtige Keyword unterschlagen…
    Muss ich aber dann doch mal in meine Statistiken gucken, wieviele von deinen 40 Leuten denn auch auf den Link zu mir geklickt haben…

  2. Also 1,5 Tonnen Gammelfleisch war in den letzten Tagen wieder im Fernsehen.

    Aber nun zu dem eigentlichen Riesenschnitzel: Ich kann das ja nochmal mit Stefan absprechen, aber ich glaube wir würden Dich zum Riesenschnitzelessen in Berlin einladen, wenn Du mal wieder hier bist.

    Dann mach’s mal gut.

  3. Im anderen Beitrag hat „Ciao“ den Hinweis gegeben, dass Kabel 1 da wohl was gebracht hat. Lag ich ja richtig mit meiner Vermutung. :-)

    @Linda
    Ich weiß gar nicht mehr, was ich zu euch noch sagen soll… :-)
    Die Liste der Gründe mal wieder nach Berlin zu kommen, wird jedenfalls immer länger. Und es gibt eigentlich auch nur einen Grund, der dagegen spricht: Geld bzw. sein Fehlen.

  4. Hmm, neulich war mal das Riesenschnitzel aus Hofheim (www.waldgeist-hofheim.de) bei RTL. Und beim Blogmund habe ich erst gestern die Lünen’er Schnitzelflatrate entdeckt. Das aus Ulm kannte ich übrigens noch gar nicht… nix wie hin. :-)

  5. Thema im Spiegel Nr. 44: „Der Klassenmampf“. Ich glaube, da kam das Wort auch vor. Zumindest waren die Schnitzel in dem Beitrag so groß wie „Fensterleder“.

  6. Wenn Du wüsstest, über welche Suchbegriffe die Leute auf meine Seite stoßen. Suchbegriffe zum Thema Essen gab’s bei mir auch schon, u.a. ‚essbares handy‘ oder ‚kann man pommes in der schule machen?‘.
    Manchmal frage ich mich ja auch, nach was die Leute alles so googeln, teilweise richtig zusammen hängende Sätze.

  7. @Jenny
    Ich weiß zwar nicht, wie sie bei dir raufkommen, aber bei mir gibt es da auch viele kuriose Fälle. Ich sammle die seit einiger Zeit, aber das sind schon so viele, dass ich gar nicht mehr zum Auswählen komme, über welche davon ich mal blogge. Zwei hatte ich mal hier beim Stöckchen erwähnt (unter Warum lesen deine Leser deinen Blog?).

    @Schreibhals + Sympatexter
    Das Thema scheint ja richtig rumzugehen.

  8. @Henning – einfach ein Dauerbrenner, das. Im Urlaub hat mal ein Amerikaner zu mir gemeint: Wenn es irgendwo etwas umsonst gibt, oder eben günstig oder eben Extra-Große Portionen, seien die Deutschen nicht mehr zu halten. Vermutlich weil das Gefühl so toll sei, dass man da mächtig Geld spart. Immer auf der Suche nach dem Sonder- oder eben XXXXL-Angebot, Flatrate, Futtern bis der Arzt kommt. Keine Ahnung ob das ein deutsches Phänoment ist. Und dagegen ist ja nun auch wirklich nichts einzuwänden, solange man artig am Ende alle Reste in der mitservierten Alu-Folie verpackt und sich die folgende Woche von kalten Fleischlappen ernährt… hmmmm.

  9. Scheint jetzt wieder irgendwo gekommen zu sein. Wer ist es diesmal? RTL, Sat 1, Pro7, Vox oder gar ARD oder ZDF? Jedenfalls stapeln sich hier die letzten Tage wieder die Riesenschnitzel-Sucher.

  10. Scherzkeks. Über den Film Schnitzelparadies hab ich doch auch gebloggt als er bei uns in der Sneak kam (schon im Januar). Aber die Leute suchen doch deshalb nicht nach „riesenschnitzel“.

  11. Au Mann! … da verpasse ich mal einen Post und das kommt dabei raus … Egal. Der Film war gut.

  12. 200irgendwas

    Mannomann, hier gehts ja plötzlich wieder ab. „Het Schnitzelparadijs“ – den zieh ich mir AUF JEDEN FALL SO BALD WIE MÖGLICH REIN.

  13. Ich habe den Bericht über die Riesenschnitzel im Frensehen gesehen.
    Das muß so zwischen den 15. und 28.05.07 gewesen sein.
    Das Programm weiß ich nicht mehr, auf jeden Fall in einem privaten Sender (VOX oder N24).
    Die Schnitzel wurden in einem Zelt serviert.
    Mich würde der genaue Ort auch interressieren.
    Vielleicht hat ja jemand genauere Angaben.

  14. Den Bericht über die Riesenschnitzel ist gut. Es scheint ja massenhaft welche zu geben. Immer und immer wieder. Aber immer wieder interessant zu erfahren, welcher Sender es diesmal war. VOX oder N24, vielleicht weiß es ja noch jemand, der gerade über Google gekommen ist.

    Woher die Riesenschnitzel bei VOX oder N24 kamen, weiß ich nicht. Aber es gibt welche im Restaurant Waldgeist in Hofheim in Hessen. Da gibt es auch die Riesenburger.

  15. Den Suchanfragen nach zu urteilen kam es schon wieder auf RTL. Und mit RTL II war wohl auch mal was, hab ich eben in Google gesehen (ich klicke ja sehr gerne die referrenden URLs an).

    Hach ja, diese Riesenschnitzel. Schon mitbekommen, dass die Auskunft mich bei Riesenschnitzeln empfiehlt? Der Trackback ist bisher nicht durchgekommen, daher hier nun der manuelle Link.

  16. zum Thema riesenschnitzel kann ich nur sagen , dass in Liebenwalde – 30 km nördl. von Berlin ein neues lokal – larifari – aufgemacht hat.
    dort gibt es die wohl größten schnitzel – auch gleich für 4 personen ( 2,5 kg )
    auch riesenrouladen ( ca. 1kg)

  17. XXL Gerichte

    Tja Leute, alles was mit XXL und Riesenschnitzel zu tun hat liefert zur Zeit Traffic. So läuft auch 3 oder 4 mal die Woche in irgend einem Fernsehprogramm etwas über die Riesendinger, da ist es nicht verwunderlich, dass die Leute danach auch im Internet suchen. Selbst Krapfen oder Semmelknödel werden in XXl hergestellt.

  18. Irgendwie ist dieser XXL-Wahn ja beängstigend… Einerseits die sportlichen Menschen, die immer aktiver und gesünder leben, auf der anderen Seite die XXL-Kultur… Wenn ich mir Amerika so anschaue, frage ich mich, wo das enden soll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.