Ruhezustand bei Windows XP

Seit ich Windows XP habe, ärgere ich mich, dass es nur noch Standby, Ausschalten und Abmelden gibt und keinen Ruhezustand mehr. Durch Zufall hab ich vor ein paar Tagen rausgefunden, dass ich bei eben beschriebener Auswahl Shift drücken muss, um anstelle des Standby-Modus den Ruhezustand angezeigt zu bekommen. Ich frag mich, wieso Microsoft das so versteckt. Vielleicht hilft meine späte Erkenntnis ja irgendjemandem da draußen.

{lang: 'de'}

8 Responses to “Ruhezustand bei Windows XP”

  1. Lukeman

    Jo, hab das neulich auch ma ausprobiert und mir ist aufgefallen, dass man das noch in den Energieoptionen einschalten muss (zumindest bei meinem PC). Zu erreichen unter „Systemsteuerung“ –> „Leistung und Wartung“ –> „Energieoptionen“. Dann Register „Ruhezustand“ und da bei aktivieren ein Häkchen machen.
    Nur um die Hilfestellung zu komplettieren ;)

  2. H. Schramek

    kann meinen computer in den ruhezustand bringen, aber nicht mehr re-
    aktivieren. läuft nach drücken des netzschalters normal hoch, bekomme
    aber auf dem bildschirm nur eine anzeige „Kein Signal Eingang“.
    Wer kann mir helfen?

  3. Den Ruhezustand kann ich im Task-Maneger (mit der Tastenkombination strg,alt,entf.) anwählen.
    Hier auf den Button herunterfahren, dann Auswahl Ruhezustand wählen. Geht bei mir gut.

  4. Gibt es eigentlich irgendwelche Nachteile, wenn man den Ruhezustand oder Standby verwendet? Sollte man den PC (bei mir Laptop) nicht auch mal richtig ausschalten?

  5. @Michael
    Stimmt, so geht’s auch. War mir gar nicht bekannt.

    @Thomas
    Standby frisst Strom, der Ruhezustand nicht. Dennoch sollten Windows-Rechner auch immer wieder mal neu gestartet werden, da sonst ziemlich viel Ressourcen von Programmen gefressen werden, die zwar eigentlich gar nicht mehr offen sind, aber dennoch irgendwie noch Speicher belegen. Die Erfahrung im Alltag zeigt, dass ein Windows-System immer schlimmer/fehleranfälliger/langsamer wird, je länger es läuft. Hin und wieder neu zu starten ist also definitiv zu empfehlen.

    Und Standby nur wenn’s wirklich nötig ist, weil’s eben Strom frisst.

  6. Blue eyes

    Hallo zusammen! Kann mir jemand behilflich sein, habe meinen Rechner in Ruhezustand gebracht, kann ihn aber nicht mehr einschalten bzw. er kann nicht hochfahren. Weiß da jemand die Lösung?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.