Schwäbische Nachbarin

Etwa bis 2 Uhr nachts hab ich heute durchgehend Hupen und Sirenen gehört. Und da beschwert sich heute morgen eine Nachbarin, dass wir gestern gegen viertel vor zehn („bis tief in die Nacht“) drei kleine Löcher gebohrt haben. Das soll mal einer verstehen.

3 Responses to “Schwäbische Nachbarin”

  1. Die Leute wehren sich halt gegen das, bei dem sie auch eine Chance auf Erfolg sehen.

  2. Also Henning, wenn das nicht nach Grund Nummer 4 klingt…
    Und wer ist überhaupt WIR???

  3. „Wir“ waren mein Vater, der zu Besuch war, und ich. Aber wer oder was ist Grund Nummer 4?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.