Taxifahrerin

Eben auf dem Weg von der Uni nach Hause seh ich eine Taxifahrerin aus ihrem Auto steigen und war überrascht. Taxifahrerin? Hab ich schon mal eine gesehen oder war das die erste?

Ich hab bestimmt schon mal eine gesehen, aber mir ist in dem Moment aufgefallen, wie stark das Bild des Taxifahrers mit Männern besetzt ist. Es sind ja aber auch (fast) nur Männer, die Taxi fahren. Warum? Haben Frauen Angst überfallen zu werden? Ist Autofahren eben doch nur was für Männer?

Weitere Ideen…?

{lang: 'de'}

8 Responses to “Taxifahrerin”

  1. Die Frau muß am Herd stehen und Kinder großziehen. Haaaaaaahaaaaaa.

    Bei uns im Ort gibt’s auch ein Taxiunternehmen, Familienbetrieb, da fährt die Frau auch selbst.

  2. ich hab angst mit einer taxifahrerin mitzufahren. und das, seit mich eine lady mal mit 120 km/h durch die augsburger innenstadt kutschierte und dabei fast einen unfall gebaut hätte…

  3. Mist, das Kontrollkästchen „Benachrichtige mich per E-Mail bei neuen Kommentaren.“ ist standardmäßig aktiviert.

    Meinst Du kannst das ändern, Henning?

  4. @e-heldin
    Ui, das klingt nicht gut. Allerdings wäre das doch vom Klischee her eher männliches Fahrverhalten. Und viele wollen ja auch schnelle Taxifahrer. Aber wer so fährt, wird wohl nicht lange Taxifahrer bleiben. Entweder ist der Führerschein weg oder Schlimmeres.

    @Uwe
    Könnte ich, allerdings ist das Absicht. Ich denke, es ist ärgerlicher keine Mail zu kriegen, obwohl man wollte als mal andersrum, weil vergessen hat, das Häkchen wegzumachen. Aber wenn die meisten hier das anders sehen, würde ich’s trotzdem ändern. So ein bisschen Basisdemokratie gibt’s bei mir schon. ;-) Diskussion dazu aber bitte hier.

  5. niels | zeineku.de

    Liegt vielleicht an Stuttgart. Hier im Norden sind mir schon einige Taxifahrerinnen begegnet.

  6. Bin schon einige Male von Frauen nach Hause gefahren worden, wenn ich spät am Bahnhof ankam und nicht mehr mit dem Semesterticket unterwegs sein wollte, oder von der Disco nach Hause wollte.

    Vielleicht bist du nur eher selten mit dem Taxi unterwegs?

    Also ich muss bei weiblichen Taxifahrerinnen (die man tatsächlich eher selten sieht, stimmt!) immer an „Die schnelle Gerti“ denken (oder so ähnlich), eine öffentlich-rechtliche Serie mit Senta Berger.

  7. Ich bin eigentlich gar nicht mit dem Taxi unterwegs. Viel zu teuer sowas. Ich bin da nur vorbeigelaufen.

    P.S.: Du bist ja schnell. Hab ich meinen Kommentar bei dir überhaupt schon abgeschickt? ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.