Zweistundenschlaf

Jetzt noch schnell zwei Stunden schlafen. Dann zwei Termine an der Uni wegen der Seminararbeit. Und wenn alles schnell klappt, erwische ich um 12:51 Uhr den Zug nach Berlin. Dort wird dann wohl weitergeschlafen – im Zug, nicht in Berlin.

2 Responses to “Zweistundenschlaf”

  1. Na dann sehen wir uns ja gleich in Berlin *fg*. Ich finde es sehr gut, dass Du so ein ernsthafter Blogger bist, dass Du sogar vom Handy aus bloggst. Bin schon gespannt, wie das funktionieren wird. An sonsten komm einfach vorbei. Bei mir kannst Du per Internet bloggen.

  2. Kann ich hier auch. :-) Nur weiß ich halt nicht, ob ich an den Kongresstagen dazu Zeit haben werde. Aber danke für das Angebot. Wenn du Lust hast, komm doch einfach auch auf dem Kongress vorbei… schick mir dann ne SMS (0173 7358***).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.