Adventskalender-Saison beginnt

Die letzten Jahre hatte ich nie einen Adventskalender. Letztens hab ich einen für 55 Cent gesehen und ihn mir prompt gekauft (kosten die immer so wenig?).

Und nun hätte ich glatt vergessen, das erste Türchen zu öffnen, wenn ich nicht gerade zufällig durch diesen Eintrag daran erinnert worden wäre.

Ein Adventskranz war drin. Ist morgen etwa auch schon der 1. Advent?

{lang: 'de'}

8 Responses to “Adventskalender-Saison beginnt”

  1. Unglaublich aber wahr: die Preise für einen Sckokoladenadventskalaneder reichen bis zu 20 Euro.

  2. Zuckerbäckerin

    Ja, heute ist der 1. – bin zum Adventskaffeeklatsch eingeladen :-) Bei Hussel gingen vorgestern für 27 Euro Adventskalender über den Tisch – die waren weder besonders groß, noch besonders gefüllt. Gut, vielleicht ist die Schoki eine bessere aber 27 Euro? Na ja, bei C&A gibt’s grad 500g Nürnberger Lebkuchen für 1 Euro, falls Du das magst. Ich esse ja leider keine Lebkuchen, sonst hätte ich mal eine Packung mitgenommen.

  3. Es gibt sogar Partneradventskalender für Sie und Ihn. Gesehen gestern bei EDEKA!

    Die 1Euro Lebkuchenhäuser hab ich gestern auch gesehen bei C&A, die gingen weg wie warme Semmeln!

    Aber Adventskalender für fast 30 Euro muss ja wirklich nicht sein!

  4. Ist morgen etwa auch schon der 1. Advent?

    :fux

    Und die mit der Schokolade drin, die total beschissen schmeckt, gab’s schon immer so günstig.

  5. Schade, dass meine Kinder nicht einen solchen Weihnachtskalender für 55cent haben wollten-da musste schon mehr her. Einer für sage und schreibe 17 Euro-und ich habe 2 Kinder. Kaum zu glauben, aber wahr, da musste ich einfach durch. Alle Jahre wieder ;-)

  6. @Eike
    Da zeigt sich, wer die Macht im Haus hat. ;-)
    Ich hätte den Kindern wohl erklärt, dass dann weniger Geld für das Weihnachtsgeschenk da ist und ob sie lieber nen großen Adventskalender und ein kleineres Weihnachtsgeschenk haben wollen oder einen kleineren (bzw. billigeren) Adventskalender und ein größeres Geschenk.

    Kinder verstehen viel mehr als man denkt.

    @Jenny
    Hm, ich hatte nie andere als diese Standard-Dinger. Und ich fand meine Schokolade lecker. Gestern und heute.

    @Gerhard Zirkel
    Adventskalender mit Bildern und ohne Schokolade fand ich als Kind immer ganz schrecklich. :-)

    @Claudi
    Partner-Adventskalender? Ist da jeden Tag ein neuer Partner drin? ;-)

    @Zuckerbäckerin
    Lebkuchen mag ich zwar gerne, aber ich fürchte, mein Vater kauft dieses Jahr wieder für jedes Kind eine ganze Packung. Und dann hab ich da meist echt genug von.

    @derCobold
    Da wüsste ich echt Besseres mit meinem Geld anzufangen. Zum Beispiel mehr in die Geschenke investieren (siehe Antwort auf Eike). Oder eben doch gleich nen selbstgebastelten Adventskalender machen. Das kann ja auch etwas ins Geld gehen, aber da lohnt es sich dann auch.

    Selbst gebastelte, persönliche Adventskalender sind doch das allerbeste. Aber mein kleiner Schoko-Billig-Adventskalender macht mir auch jeden Tag eine kleine Freude – und das ist auch gut so. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.