Aus Glühwein wurde Bier

Was ich weder beim ersten, noch beim zweiten CeBIT-Eintrag erwähnt habe: Ich hab mein Bier von der NETFORMIC-Wette eingelöst.

Das war ja eine Weile lang eines der größeren Themen hier im Blog, daher muss ich das unbedingt noch nachreichen. Ich hab einen sehr guten Moment abgepasst, so dass aus einem Bier dann sogar zwei oder drei (so genau weiß ich das nicht mehr) wurden.

Am Stand einer Software-Firma gab es nämlich Freibier, wenn man sich von ihnen ein Glas für 2 EUR gekauft hat. Tja, und so kam ich dann in den Genuss meiner Bier-Flatrate für den Abend.

Was die Überschrift soll? Die Wette um ein Bier entstand unter Einfluss von so einigem Glühwein.

{lang: 'de'}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.