Der Erlkönig von Marco Rima

Ich kenne dieses geniale Video von Marco Rima aus der Wochenshow von Sat 1. Offenbar lief seine humorvolle Erlkönig-Darbietung aber auch woanders.

Der Erlkönig ist hoffentlich bekannt!? „Wer reitet so spät durch Nacht und Wind, es ist der Vater mit seinem Kind.“

Dann kommt der Erlkönig und… Ach, seht euch einfach das Youtube-Video an. Danke, Marco Rima!

6 Responses to “Der Erlkönig von Marco Rima”

  1. Danke für das Video. Ich kannte es auch schon, lief bereits vor Jahren im Fernsehen. Wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, war Marco Rima damals sogar bei „Wetten Das …?“ mit dieser Nummer.
    Es ist immer wieder genial zu sehen!

  2. Wie gesagt, ich kenne das Video von Marco Rima ja auch aus der Wochenshow. Dürfte knapp zehn Jahre her sein, dass ich seinen Erlkönig das erste Mal gesehen habe.

    Von „Wetten dass“ habe ich nichts mitbekommen, gucke das aber eigentlich auch nie. War dann aber wohl nicht als Wette, sondern als Showeinlage, oder? :-)

  3. Genial – richtig lustig. Übe gerade den echten Erlkönig mit 4 höchst motivierten Schülern und Schülerinnen meiner sehr schwierigen 7. Hauptschulklasse für eine Weihnachtsaufführung ein. Sie brennen darauf, ihre Rolle (Vater, Sohn, Erlkönig, Erzähler) auswendig vor der Schulgemeinschaft vorzutragen. Wie komme ich an dieses total lustige Video von Marco Rima ? Ich bin Lehrer… geht das, um es meiner Klasse als Belohnung für ihren sonst so gut wie gar nicht vorhandenen Ehrgeiz vorzuführen ?? Bin gespannt auf Reaktionen über meine e-mail-Adresse…

  4. peter schmitz

    Das Video ist teilweise etwas albern find ich.besonders am anfand.insgesamt jedoch wirklich lustig und sehr gut aufgeführt!!

  5. Feuerkraut

    Ich finde diesen Mann einfach nur Genial.

    Liebe Grüße aus Dssd

  6. in der schweiz hat er diese „nummer“ schon ende 80eer oder anfangs 90er gebracht. damals war er noch im duo unterwegs. mir fällt der name seines kollegen gerade nicht mehr ein aber sie nannten sich damals marcocello.
    unter diesem namen ist auch einiges auf youtube zu finden ->unter anderem auch eine parodie zu willhelm tell, die^auch ziemlich witzig ist.
    mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.