Einladung ins Kino

Von Löwen und Lämmern: Tom Cruise (Pressebild)Für Donnerstag abend bin ich ins Kino eingeladen. Denn: Ich bin ein Film-Blogger. Wer sich jetzt wundert: Die Einladung ging an die E-Mail-Adresse meines Zweitblogs smileblue.com, wo ich tatsächlich viel über Filme blogge. Hauptsächlich die, die ich in der Sneak sehe.

Der Film „Von Löwen und Lämmern“ klingt sehr interessant und wie man an der Mail sieht, haben sie sich auch über meinen Zweitblog hinaus mit mir beschäftigt, denn politisches Interesse ist dort ja nicht zu erkennen (Nachtrag: Das stand erst in der zweiten Mail, bevor ihr euch da unten dumm und dämlich sucht).

Ich bin gespannt und freu mich auf den Film. Meine Meinung gibt’s dann bei www.smileblue.com (Feed), auch wenn’s offenbar keinen Blog-Zwang gibt (was ich sehr sympathisch finde).

Hallo Henning,

Wir von dot-friends würden dich gerne zu einem Kinobesuch in Stuttgart einladen. Da du auf deinem Blog ja ziemlich viel über Filme berichtest, interessiert uns deine Meinung zu „Von Löwen und Lämmern“, der am 8.11. in Deutschland anläuft.

Schau dir den Film kostenlos am Launch Day an und erzähl uns deine Meinung dazu. Der Film bietet jede Menge Diskussionsstoff und wir würden uns freuen, wenn du als Impulsgeber im Internet bei der Diskussion mit dabei wärst!

Hier der Link zur offiziellen Film-Website:

http://www.vonloewenundlaemmern.de/trailer/

oder der US Trailer auf youtube:

http://youtube.com/watch?v=n_V6ulwA0KE

[…]

Foto: Tom Cruise im Film Von Löwen und Lämmern, Quelle: Pressebilder bei dot-friends

5 Responses to “Einladung ins Kino”

  1. Ah, du auch? Virales Marketing scheinen wir ja anzuziehen. *g*
    Ich geh hin. Klingt spannend. Hab auch nichts gegen Tom Cruise.

  2. Ich wurde auch eingeladen :)

    Ich kann allerdings erst Freitag, bin ja schon gespannt, wie der Film ist.

  3. Tom Cruise hat recht an Popularität verloren. Hat schon zuviel schlechte Filme geliefert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.