Erkältungstipp: Gurgeln mit warmem Salzwasser

Seit dem letzten Wochenende bin ich erkältet. Gestern habe ich den Tipp bekommen, mit warmem Salzwasser zu gurgeln. Heute hab ich das gemacht.

Ich kann euch nur sagen: Macht es lieber nach dem Essen, nicht davor. Es sei denn, das Essen schmeckt eklig. Mit schmecken ist dann nämlich erstmal nicht mehr viel.

Ob’s hilft, weiß ich noch nicht.

{lang: 'de'}

7 Responses to “Erkältungstipp: Gurgeln mit warmem Salzwasser”

  1. Valentin

    Mach es am besten direkt nach dem Zähne putzen :P

  2. naja, das darauffolgende Essen dürfte ziemlich salzig schmecken dann^^
    Gute Besserung :-)

  3. Auf jeden Fall solltest Du das nach dem Essen machen und dann runterschlucken. Ist so eine Art von Blitz-Diät denn dann kommt das Essen wieder raus.
    Empfehlen kann ich Dir dafür alle fettigen Lebensmittel. Gar nicht geht Schokolade, denn die arbeitet sich nur schwer die Speiseröhre nach oben.
    Naja, so nötig hast Du das zwar nicht, aber die Strandsaison fängt ja jetzt wieder an und ohne Unterhautfettgewebe kommen die Muskeln auch besser zur Geltung.
    Ach ja: Gute Besserung …

  4. Ähm, Stefan, es geht gar nicht um Diät, sondern um das Bekämpfen einer Erkältung. Einer Erkältung, die mich jetzt doch immer noch mehr im Griff hat als ich das gestern vermutet habe.

    @UK
    Gut, dass ich bekennender Warmduscher bin.

    @SoWhy
    Nee, überhaupt nicht. Denn im Vergleich zu dem, was du davor im Mund hattest, ist es eben vollkommen ungesalzen und schmeckt fast nach nichts.

    @Valentin
    Danke!

  5. … und für die verstopfte Nase empfiehlt sich Meerwassernasenspray.

    Gute Besserung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.