Es wird Zeit für junge Politik

Ich hatte heute, also quasi gestern, ein kleines Interview mit ZEIT online. Die machen am Donnerstag in der Printausgabe was zum Thema junge Menschen in der Politik oder so und begleiten das auch online mit Statements von jungen Leuten „aller Parteien“ plus BUND und Attac.

Bin mal gespannt, welche Sätze aus dem 20-minütigen Telefonat der Redakteur sich rauspickt. Ich werd’s vorher jedenfalls nochmal zugeschickt bekommen. Aufmerksam geworden ist er auf mich übrigens durch den Blog.

{lang: 'de'}

8 Responses to “Es wird Zeit für junge Politik”

  1. Linda aus HH

    Aha, jetzt haben sie Dich genommen und mir wieder abgesagt :/
    Bin trotzdem gespannt ;)

  2. Wenn sie die Sätze tatsächlich so übernehmen, wie Du sie gesagt hast, kannst Du von Glück reden. Meistens picken sie nur interessante Schlagwörter heraus und schustern ihren Aufbauschsowashastdunichtgesehengewaltundsexmedienbrei drumrum.

  3. @David
    Ich kenn das doch. Beim Studiengebühren-Protest hab ich da meine Toleranz-Grenze endgültig erhöht. Wenn nur 20-30 % eines Artikels verdreht waren, war das schon echt gut.

    Hab vorhin die Zitate bekommen und ein paar Kleinigkeiten korrigiert bzw. Missverständnisse beseitigt. Somit sollte aus diesem 20%-Artikel einer der wenigen Nuller werden. :-)

    @Jenny
    Aber immer nur für einen Tag. *g*

    @Zuckerbäckerin
    Ich wusste davon ja nichts. Wenigstens haben sie abgesagt. Meist melden die sich einfach nicht nochmal.
    Jaja, ich weiß. Du hast das nicht ernst gemeint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.