Instant-Messaging-Stöckchen

Ein kurzes Stöckchen wurde mir gestern vor den Bug oder auch Blog geworfen. Nennt sich IM-Stöckchen alias „Instant-Suppe“ (warum auch immer?). IM steht für Instant Messaging und genau darum geht’s nun auch.

Welchen Instant Messenger nutzt du täglich?

Ich nutze Trillian für meine ganzen ICQ-Kontakte und für eine Handvoll AIM-Kontakte (AOL Instant Messenger).
Etwas seltener (weil am anderen Rechner installiert) nutze ich Skype.

Wie viele Leute hast du in deiner Kontaktliste?

Exakt 303 (nur Trillian jetzt).

Wie nennen sich deine Benutzergruppen?

Alle würden jetzt den Rahmen sprengen, aber ich hab da u.a. Family, Freunde, Grüne, Blogger und auch eine Gruppe unbekannt mit sechs Leuten drin. Die kann ich nicht mehr zuordnen. Die Gruppen sind enorm wichtig, weil ich manche Leute nur noch mit Hilfe der Gruppe eindeutig identifizieren kann.
Einige Gruppen gibt es zweimal, einmal mit Sternchen und einmal ohne. Nicht alle Grünen, die ich in ICQ habe, sind mir in ICQ gleich wichtig und wenn die dann alle 66 in einer Gruppe wären, wäre das sehr unübersichtlich.

Wie viele Leute sind bei dir gerade online?

Gerade relativ wenig (ich muss nur ein bisschen scrollen): 23.

Mit wie vielen Leuten hast du mindestens einmal täglich Kontakt?

Sagen wir mal im Schnitt täglich: Das wären dann so vielleicht 3-4 Leute.

Mehr Männer oder mehr Frauen?

Auf der Liste insgesamt oder die mit denen ich häufig Kontakt habe? Bei Letzterem hält sich das wohl etwa die Waage und für Ersteres zähle ich jetzt nicht extra durch.

Wer kriegt das Stöckchen?

Hmm, das geht einmal an die Zuckerbäckerin, an Jenny, an Doro und an Stefan.

One Response to “Instant-Messaging-Stöckchen”

  1. Hi.
    Na das sind ja sehr Interessante Sachen.
    Was die alles wollen.
    Michi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.