Konversieren

Dies sollte der zweite Eintrag zum Thema „Ich erfinde gerne mal neue Wörter.“ werden. Denn seit heute sage ich oft und gerne konversieren, was soviel heißt wie Konversation betreiben.

Das Ganze hat nur einen Fehler. Das Wort gibt es bereits ganz offiziell. Benutzt wird es aber kaum – außer von durchgeknallten Bloggern. ;-)

Übrigens, nicht verwechseln mit konservieren! Ich bin schließlich kein Konservativer, ein Konversativer hingegen durchaus.

{lang: 'de'}

One Response to “Konversieren”

  1. Also mir gefällt das Wort. Mal sehen, wann es hochoffiziell im Duden verzeichnet sein wird-dort existiert ja schon so manch ein Wort, welches sicher sinnloser ist, als es dieses ist ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.