Neuer Sicherheitsdienst an der Uni

Als ich heute Nachmittag die Uni verließ, grüßte mich – wie immer – der eine nette Mensch vom Wachdienst mit dem ich mich hin und wieder unterhalte, von dem ich aber den Namen nicht weiß. Anders als sonst sagte er nach wechselseitigem freundlichen Zunicken: „Ich sag dann mal tschüss.“

Auf meinen irritierten Blick hin: „Keiner hat was mitgekriegt. Die Uni hat nen neuen Sicherheitsdienst. Ich wollte nur noch ein paar Sachen holen.“ Es gab eine neue Ausschreibung und die Securitas sei wohl billiger gewesen, meinte er.

Sehr schade. Ich hatte inzwischen ein paar Beziehungen zum Wachdienst, was hin und wieder mal ganz hilfreich war. Einen von der Nachtschicht werde ich regelrecht vermissen. Wäre schön, wenn ich ihn mal wieder irgendwo treffe. Hoffentlich muss ich dazu nirgendwo einbrechen.

8 Responses to “Neuer Sicherheitsdienst an der Uni”

  1. Habs am Rande mitbekommen, weil meine Latein-Kurs-Dozentin meinte, jetzt würde es erstmal Chaos geben… neuer Schließdienst. Ich bin gespannt. Aber bald haben sie ja sowieso nur noch Handwerker. Wenn wir alle aus dem K2 umziehen wird das sowieso schlimm.

    Wie war das? Der alte Schließdienst war 35 Jahre oder so am Werk. Jedenfalls ne lange Zeit.
    Allerdings muss ich doch zugeben, dass ich mit den Damen und Herren nie was zutun hatte. Außer: „Haaaalt ich will noch raus!“ :)

  2. @Robin
    Als Standard-Student hat man sicher nicht groß was mit dem Hausdienst Wachdienst zu tun, aber ich glaube, ich kann mich völlig ohne Übertreibung als Ausnahme-Student bezeichnen. *g*
    Allein das Stichwort Uni-WG würde das schon rechtfertigen, aber da kommt dann noch ein einiges was dazu.

    35 Jahre? Wow, das ist echt lang. Das wusste ich nicht. Ob das K2 während des Umzugs nicht überwacht wird, weiß ich nicht. Wird sicher weiterhin eine Basis-Überwachung geben, aber nicht das volle Programm (die laufen nachts ja zweimal das gesamte Gebäude ab).

  3. Ich denke der Wachdienst läuft normal weiter.

  4. Wie meinst du das? Genau der wurde doch ausgetauscht. Oder meint du den Hausdienst? Hab da in dem Kommentar vorhin aus Versehen das falsche Wort benutzt. Ab 15:30 Uhr/16 Uhr ist immer nur noch der Wachdienst da.

  5. Ich meinte, dass Nachts jemand rumläuft usw. trotz den Handwerkern. Sorry, war beim Schreiben sehr müde und hab dann vergessen die Mißverständlichkeit gleich zu korrigieren.

    Positiv: Diesen Samstag war um 15:30 Uhr noch nicht der Haupteingang vom K2 dicht .. so wie sonst… gut vielleicht ist das auch ein schlechtes Zeichen :-D

  6. Hi hier ist euer neuer Wachdienstler :-D

    Ich freue mich jetzt schon auf euer:
    “Haaaalt ich will noch raus!”…………… :-P

  7. Thomas Sicherheitsdienst

    Ähnlich lief es bei uns auch ab. Kaum war der neue Sicherheitsdienst da, war die Uni nurnoch Uni, wenn ihr versteht was ich meine :P

  8. Martinho

    An meiner Uni gab’s keinen Wachdienst…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.