Politiker

Ich habe gerade etwas in einem Flyer der Heinrich-Böll-Stiftung gelesen, das ich so gut finde, dass ich es hier unkommentiert wiedergebe:

Als Politiker wird eine Person bezeichnet, die ein politisches Mandat innehat. Politiker haben das Ziel durch ihr Handeln Einfluss auf wichtige politische Entscheidungen zu nehmen. Zweifelsohne lässt sich auch für Politiker, deren Handeln an ihren Zielen orientiert ist, ein karrierebezogenes Politikerbild erklären: Die Überzeugung, selbst die richtigen Entscheidungen zu treffen, führt zu einem Streben nach Macht und Einfluss.

Huch, ich seh gerade, dass da als Quelle www.wikipedia.org angegeben ist. Der Eintrag Politiker ist da offenbar gemeint. Ich find’s aber trotzdem gut. ;-)

Der Text stammt übrigens aus der Einladung zur Jahrestagung der Böll-Stiftung Baden-Württemberg, die vom 16. bis 17. November in Stuttgart stattfindet. Vielleicht möchte ja jemand von euch auch kommen.

4 Responses to “Politiker”

  1. Ich weiß es noch nicht. Vielleicht einer, vielleicht beide und vielleicht auch gar keiner. Aber eigentlich plane ich schon beide. Hängt aber auch etwas von den endgültigen Referenten ab. Da sind einige noch mit Sternchen (= angefragt) und die auf der Website sind auch schon teilweise andere als die im Flyer (dort wird statt Rita Süssmuth noch Horst Seehofer angekündigt).

    Generell kann ich die Jahrestagung aber unabhängig von den Referenten nur empfehlen. Vor allem weil auch Platz für Diskussionen ist.

  2. Zuckerbäckerin

    Es klingt auf jeden Fall sehr interessant und 30 Euro sind auch nicht so viel. Danke für den Tip!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.