.r

Für die ganzen Web-2.0-Dienste wie flickr, frazr, frappr, brabblr, kozr, tumblr, jaxtr, moblr, partnr, zooomr, joinr und was es noch so alles gibt, bräuchte man eigentlich eine neue Top-Level-Domain: .r

Dann hätten wir flick.r, fraz.r, frapp.r, brabbl.r, koz.r, tumbl.r, jaxt.r, mobl.r, partn.r, zooom.r und join.r und die Frage nach .de oder .com hätte sich erledigt. :-)

{lang: 'de'}

6 Responses to “.r”

  1. Wir haben mal lokal die tld .r angelegt. Wunderbar um z.B. milchpulv.r automatisiert in der Kaffeemaschine nachzufüllen!

  2. @Sympatexter
    Nee, das geht so nicht. Da musst du dich erst in Sympatextr umbenennen.

    @Cordobo
    Was? Automatisiert durch Aufruf der Domain? Oder kriegt dann nur jemand (Praktikant?) ne Mail und der macht das dann?

    @Till
    Ich hab’s erst gestern irgendwo falsch gemacht. So kam ich auch drauf.

  3. Wer kommt eigentlich auf so Domainnamen wie kozr? Irgendwie ja passend… Ich würde aber dann doch eher gerne eine irakische Domain haben. guenst.iq zB. für guenst.iq/tanken ;)

  4. Praktikanten haben wir keine. Der chef bekommt die Email und ruft dann automatisiert (er ist mittlerweile schon konditioniert) den Wartungsdienst für den Kaffeevollautomaten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.