Sneak-Beiträge sind umgezogen

In der Vergangenheit habe hier hin und wieder meine Meinung zu den in der Sneak-Preview im Kino gesehenen Filmen gebloggt. Seit kurzem tue ich das in meinem Zweitblog: smileblue.com

Hier die Einträge, die ihr verpasst habt:

Und wenn ihr noch nicht wusstest, dass ich hier hin und wieder über die Sneak-Filme blogge, habt ihr wohl diese Einträge verpasst:

Hm, ich glaube, ich sollte öfter diese Bullet-Points benutzen statt einfach nur Spiegelstriche zu machen.

4 Responses to “Sneak-Beiträge sind umgezogen”

  1. Yo, das meine ich. Komisch ist allerdings, dass ich auf meiner Blog-Startseite sowas ähnliches wie ein doppeltes > habe und in der Beitrags-Einzelansicht diese Bullet… ähm, dicken Mittelpunkte.

    Ich erlebe auch sonst immer wieder mal kleine Unterschiede zwischen der Vorschau eines Eintrags und wie er dann nachher wirklich aussieht. Die Vorschau bezieht sich offenbar auf die Einzelansicht. Manchmal fließt bei einem der Text noch um ein Bild drumherum und ist auch teilweise noch darunter zu sehen und beim anderen dann nicht.

  2. Wie „li“ dargestellt wird, hängt vom Stylesheet ab — und das unterscheidet zwischen Einzelansicht und Gesamtansicht.

  3. @Till
    Klar, aber erstens hab ich die entsprechende Stelle nicht gefunden (kenne mich mit CSS leider nicht aus) und zweitens frage ich mich, wozu das gut sein soll. Ich bin doch sicher nicht der erste, dem das negativ auffällt. Das ist ja immerhin das Standard-Theme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.