Telefonitis interruptus

Da hatte man vor, heute nen großen Telefontag abzuhalten, weil die Liste, wen man mal noch anrufen wollte, immer länger wird und dann…? Dann geht das Telefon natürlich nicht. Ich könnte zwar über meine Homezone telefonieren, aber das ist mir auf Dauer auch zu teuer. Anrufen könnt ihr mich da natürlich.

Und ihre Störungshotline hat die Telekom offenbar auch abgeschafft. Jetzt muss man das über ein Online-Formular machen. Allerdings hab ich gar nicht alle Daten, die ich dafür brauche, weil sich um die Telefonsache eigentlich ein Mitbewohner kümmert.

Falls also jemand versucht hatte, mich anzurufen oder auf meinen Anruf wartet, ihr wisst ja jetzt Bescheid.

3 Responses to “Telefonitis interruptus”

  1. Alles klar, dann brauch ich mich ja nicht zu wundern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.