Vorratsdatenspeicherung ab morgen

Ab morgen unbedingt darauf achten, wen ihr anruft und von wem ihr euch anrufen lasst. Gleiches gilt für SMS und E-Mails. Das ist dann keine Privatsache mehr. Vorratsdatenspeicherung sei Dank.

Beschlossen von CDU, CSU und SPD. Wahlgeheimnis gibt’s noch. 2009 gibt’s wieder Gelegenheit, das zu nutzen. In Hessen, Niedersachsen und Hamburg sogar schon im Januar bzw. Februar 2008.

Aktuelles hier und hier.

{lang: 'de'}

2 Responses to “Vorratsdatenspeicherung ab morgen”

  1. Es is sowas von traurig.
    Da bin ich doch
    1. froh, dass ich ausgewandert bin in die Schweiz
    und
    2. froh, nur noch Free SMS Anbieter zu nutzen (sms-puls.de lässt grüßen), damit mir mein letztes bisschen Privatsphäre noch verbleibt.

    Ich kann über diese neue Gesetzeslage nur noch den Kopf schütteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.