Wollmilchlegende Eiersau

Er hält einen Praxisvortrag an der Uni zum Thema Marketing-Kommunikation. Er redet davon, dass die Kunden aus dem Technik-Bereich meist alle möglichen Sachen auf einer Anzeige haben wollen. Er sagt, sie wollen die wollmilchlegende Eiersau.

Ja, das hat er gesagt.

Ich glaube, außer mir hat’s keiner gemerkt. Auch er nicht.

8 Responses to “Wollmilchlegende Eiersau”

  1. Genau!

    Wobei mir erst nach dem Abschicken des Eintrags bewusst wurde, dass man Wollmilchlegende auch für sich benutzen kann. Vor allem kann man an dieser Legende besonders gut stricken. ;-)

  2. Müsste man nicht wenn überhaupt eher mit Milchwolle stricken können? Wollmilch stelle ich mir doch eher unappetitlich vor…
    Ne Eiersau würde bestimmt nen lustigen Anblick bieten :D wie darf man sich das wohl vorstellen?hm

  3. Hm, ja, Milchwolle stricken. Aber man kann doch auch an Legenden stricken. Das meinte ich. Aber klar, Milchwolle geht auch. Aber was strickt man daraus? Weiße Pullover?

    Wollmilch erinnert mich jetzt irgendwie an Wolfsmilch.

    Und eine Eiersau kann ich mir auf viele verschiedene Arten vorstellen. Wenn ich zeichnen könnte, würde ich das jetzt tun. Kann ich ja aber nicht.

  4. Dachte schon, du hättest das falsch geschrieben bis ich die Kommentare gelesen habe :lol: Wollte schon ansetzen, dass es eierlegende Wollmilchsau heißt. Ganz nebeibei, so eine kleine Skizze hätte ich nun schon erwartet :D

    PS: Mach doch ein Wettbewerb drauss :P

  5. Haha, sehr schön. Gerade eben kam jemand über die Suche nach Vollmilchlegende hierher. :-D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.