XXL-Ansturm wegen XXL-Schnitzeln

Weder Böses noch Gutes ahnend klickte ich eben die Blog-Statistik meines Zweitblogs smileblue.com an. Und was sah ich? Datta:

53 Riesenschnitzel-Sucher

54 Leute waren gleichzeitig (innerhalb von 5 min) online und davon waren 53 auf dem Eintrag Riesenschnitzel, Monsterschnitzel.

Die Frage, ob Riesenschnitzel im Fernsehen waren, erübrigt sich damit wohl. Die Frage wäre wohl nur mal wieder, ob es diesmal Pro 7, Kabel 1, RTL, Sat 1, Vox oder ein anderer Sender war und natürlich welche Sendung. Wenn das so weitergeht mit dem ganzen Riesenschnitzel-Gedöns (Auskunft usw.) krieg ich noch das Bundesverdienst-Riesenschnitzel am panierten Knochen verliehen oder so.

Letztens hatte übrigens schon wieder jemand angerufen: „Ich war auf Ihrer Seite smileblue. Sie betreiben doch ein Restaurant für Riesenschnitzel in Mannheim…“ Mein klares und einfaches „Nö“ verwirrte den hungrigen Menschen dann erstmal etwas. Nach meiner kurzen Erklärung meinte er, er hätte sich dann wohl verguckt oder so. Ah ja.

Hunger oder Neugierde auf XXL-Sensationen scheint bei den Menschen nicht immer so ganz positive Dinge auszulösen. Auch wenn mit dem Hunger das Bauchgefühl sehr stark dominiert, sollte doch der Kopf niemals ausgeschaltet werden. Wie kann man bitte auf die Idee kommen, smileblue.com wäre die Seite eines Riesenschnitzel-Restaurants?!

Neben dem Schlagwort Riesenschnitzel wird übrigens immer öfter auch nach XXL-Restaurant (in den wildesten Schreibweisen) gesucht. XXL Restaurante ist da noch harmlos. Restorang war aber noch nicht dabei. XXL-Restaurants in Kombinationen mit Städten wie Berlin, Köln oder Frankfurt ist auch sehr beliebt.

So langsam krieg ich auch wieder Hunger. Aber nur einen ganz kleinen. Sozusagen ein S-Hunger. Ein Hüngerchen.

{lang: 'de'}

13 Responses to “XXL-Ansturm wegen XXL-Schnitzeln”

  1. Oh Mann, das sind wirklich viele Besucher! Gut, dass ich grad gegessen hab, sonst würde mir jetzt das Wasser in Mund zusammenlaufen. ;-)

  2. Hihi Henning,
    ich hab neulich nachts bei VOX was über den riesenschnitzelbratenden Schnitzelopa gesehen. Ich hab dann den ganzen Beitrag angeschaut und mich gefragt, wie sich das wohl auf deine Blogstatistik auswirkt.
    War irgendwann letzte Woche
    Grüße
    Johannes

  3. @Dorothea
    Und das waren nur die in dem Moment bzw. den fünf Minuten. Insgesamt wurden gestern 301 Aufrufe des „Riesenschnitzel, Monsterschnitzel“-Eintrags gezählt.

    @Johannes W.
    Da also auch. Ich bemerke nicht jeden Run, insbesondere seit der Statistik-Dienst Blogscout futsch ist. Das gestern muss aber ganz frisch gewesen sein, denn sonst wären nicht exakt in dem Moment so viele auf einmal dagewesen.

  4. Herr Schwaner

    Da war gestern ein XXL-Schnitzel mit Weltrekordversuch im Fernsehen, wenn ich mich recht entsinne.

  5. Es zwingt Dich doch keiner, Dich in Deinem Blog mit XXL-Restaurants zu beschäftigen (oder zumindes Maßnahmen zu Treffen, nicht auf Platz 1 im Google-Ranging zu landen)!
    Ich finde solche Aussagen (XXL-Ansturm wegen XXL-Schnitzeln) nicht nur überflüssig wie ein Kropf, sonder fühle mich dadurch regelrecht verarscht!!
    Bevor Du weiter solch einen Blödsinn verbreitest solltest Du Deinen Blog lieber schließen und die Server in Ruhe lassen.

  6. Es zwingt Dich doch keiner, Dich in Deinem Blog mit XXL-Restaurants zu beschäftigen (oder zumindes Maßnahmen zu Treffen, nicht auf Platz 1 im Google-Ranging zu landen)!

    Zum Glück zwingt mich niemand dazu, mich hier mit XXL-Restaurants zu beschäftigen (ich mache das komplett freiwillig) und ich bin auch froh, dass mich niemand dazu zwingt, Maßnahmen gegen gute Google-Positionen zu ergreifen.

    Warum du dich verarscht fühlst, wenn ich über Besonderheiten auf meinen Blogs blogge, kann ich nicht nachvollziehen, muss ich aber wohl auch nicht. Komischerweise bist du auch der Einzige, der sich darüber aufregt, während andere mitdiskutieren. Vielleicht solltest du einfach meinen Blog künftig meiden. Scheint ja nicht dein Geschmack zu sein.

    Meinen Blog werde ich jedenfalls sicher nicht schließen, nur weil dich nicht interessiert, was ich schreibe. Ich weiß auch gar nicht, was du hast. Du bist freiwillig hier auf meine Seite gekommen und dann beschwerst du dich darüber.

  7. Kann mir mal wer sagen wo es XXL Restaurangs gib mit riesen Bürgern gibt schreibt mir zurück wenn es einer von euch weiß

  8. Wenn jemand weiss wo es in Mannheim ein solches XXL-Restaurant gibte soll er mir bitte bescheid geben. habe öfter riesen Hunger und der Pizzabote grinst schon immer wenn ich mir meine Partypizza für mich bestelle.
    UNd meine Frau kanns langsam net mehr sehen das ich nach der pizaa noch nach mehr schreie

  9. Hallo,

    ja der XXL Wahn ist im vollem Gange, wir haben dazu auch eine kleine Seite gemacht und würden uns über Hilfe freuen :-) die Datenbank wachsen zu lassen.

    Gruß Basti

  10. weiß jemand was über ein xxl restaurant nahe köln´?

  11. Hallo DB
    Ich war neulich mit paar Freunden in Köln Party machen und wir sind bei unserer Anreise auch in ein XXL Restaurant gegangen das war das hier http://www.xxl-tempel.de/tempel/big-food-essen-xxl fährt man auch nur ca 10 km vom Stadt Kern, also falls du Mobil bist sollte das kein Problem sein vorallem Lohnt es sich war Super da..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.