Freitags

Freitags habe ich derzeit keine besonderen regelmäßigen Termine. Keine Vorlesungen an der Uni, ich bin in der Regel nicht arbeiten und auch politisch steht nur alle vier Wochen etwa mal eine Landesvorstandssitzung an.

Trotzdem schaffe ich es am ehesten freitags nicht, etwas Neues zu bloggen. Wobei mir jetzt gerade eine Idee kommt, woran das liegen könnte. Ich blogge ja oft spät abends bzw. nachts… und freitags zieht’s mich dann oft in die Stadt.

Ich bin dann jetzt auch mal weg.

2 Responses to “Freitags”

  1. Ohne das jetzt statistisch untermauern zu können: von Freitag 16.00 Uhr bis ca. Sonntag 14.00 Uhr ist die Netzupdategeschwindigkeit (neue Einträge und Kommentare in Blogs usw) signifikant niedriger als im Rest der Woche. Ist ja auch logisch: kein Lesen + Schreiben am Arbeitsplatz plus Wochenende (wahlweise Familie oder Fete).

  2. Ich hatte jetzt halt nur bei mir festgestellt, dass es offenbar ein spezifisches Freitags-Problem ist und war darüber überrascht. Beim Schreiben kam dann der Lösungsansatz. Samstags und auch sonntags kriege ich das Bloggen wohl leichter untergebracht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.