Heinz Erhardt meint, er könnt’s ja auch lassen

Gerade wenig Zeit zu bloggen. Nun könnte man meinen, ich könnt’s ja auch lassen. Aber da Heinz Erhardt wortspielerisch schon ähnliches meint, überlasse ich das Lassen ihm und spiele statt mit Worten nun ein Video:

{lang: 'de'}

6 Responses to “Heinz Erhardt meint, er könnt’s ja auch lassen”

  1. Bemitleide mich lieber – schließlich bin ich gerade einer Explosion nur knapp entkommen ;)

  2. Ich versuch gerade die ganze Zeit meine Zähne zu runzeln. ;-)
    Außerdem hab ich so das Gefühl, dass du eigentlich gerade gar kein Mitleid brauchst, sondern eher Mitlacher. :-)

  3. hmmm verstehe gerade nicht, wie du das meinst – vermutlich hat mich der Tag heute mehr mitgenommen, als ich dachte.

  4. Konntest du nicht verstehen, ich hab dich falsch verstanden. Hatte den Eintrag bei dir noch nicht gelesen und dachte, du stündest kurz vor einer Lach-Explosion wegen Heinz Erhardt.

  5. Stimmt… das hätte ich mal erläutern können, welche Art Explosion ich meine :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.