Politischer Aschermittwoch in Biberach 2008

Kleiner Terminhinweis. Am Mittwoch, am Aschermittwoch, ist wieder einmal der alljährliche politische Aschermittwoch der Grünen in Biberach. Traditionell ist dies der grüne Aschermittwoch, auch wenn es inzwischen bundesweit einige andere gibt (z.B. in Passau).

In Biberach hat früher auch immer Joschka geredet. Seit ich hinfahre, kommt er allerdings nicht mehr. Ein kausaler Zusammenhang ist da jedoch eher abwegig.

Zumal er bei meinem ersten Mal sogar noch angekündigt war, ich dann aber von im Zug von Rezzo Schlauch erfuhr, dass er kurzfristig wegen einer Außenminister-Konferenz absagen musste. Ging um den damals bevorstehenden Irak-Krieg und da musste Joschka natürlich Prioritäten setzen.

Das Programm diesmal:

10:30 Uhr: Einlass und Musik
11:00 Uhr: Begrüßung Petra Selg (grüne Landesvorsitzende)

11:15 Uhr: Rede Eugen Schlachter (Nachfolger von Oswald Metzger als MdL und seit vielen Jahren Organisator des Aschermittwochs in Biberach)

11:35 Uhr: Rede Winfried Kretschmann
(Fraktionsvorsitzender im Landtag)

12:00 Uhr: Rede Fritz Kuhn
(Fraktionsvorsitzender im Bundestag)

12:30 Uhr: Rede Renate Künast
(Fraktionsvorsitzende im Bundestag)

ca. 13:15 Uhr: Ende

Das Programm als PDF gibt’s hier und wann ich losfahre, muss ich mal noch gucken. Wer kommt mit?

8 Responses to “Politischer Aschermittwoch in Biberach 2008”

  1. hihi. Ob da wohl ein zusammenhang zu meiner Person besteht? So lange ich immer dort war, war joschka immer da. *g*

    ;)

  2. Also ich fahre auch hin. Mit dem Zug. Um 6.59 Uhr, ich glaube es ist Gleis 13. Ich behaupte jetzt aber einfach mal, dass dir das zu früh sein wird.

  3. @Michael
    Immer diese Behauptungen – die dann auch noch wahr sind. ;-)
    Ich werd wohl 9:12 Uhr an Gleis 16 abfahren, denke ich. Wäre dann 10:34 Uhr da.

    @Daniel G.
    Und was hast du da so gemacht? Das würde mich jetzt dann schon interessieren…

  4. zugehört ;)

    was man halt so macht. einmal war auch noch ein Kamerateam dabei und hat Alex bonde, damals noch glorreicher GJvorsitzender interviewt, wenn ich das recht im kopf hab… ist aber schon ein paar jährchen her..

  5. Ich werde da sein – bin aber noch am Überlegen ob mit dem Zug oder mit dem TeilAuto – jedenfalls fahr ich nicht über Stuttgart. Aber auch weil es mein erstes Mal in Biberach ist, freue ich mich auf viele gute Gespräche, gerne auch mit Euch. Schliesslich will ich ja auch noch weiter als nach Biberach… ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.