Relaunch gruene-bw.de

Die baden-württembergischen Grünen haben seit heute einen neuen Internet-Auftritt. Man muss ehrlich zugeben, dass die alte Seite ziemlich ungrün aussah. Dieses Manko behebt die neue ganz klar. Auch die Struktur wurde überarbeitet.

Screenshot vom Relaunch gruene-bw.de (Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg)

Außerdem gibt es einen RSS-Feed, was dringend mal Zeit wurde. Wobei ich gerade feststelle, dass der RSS-Feed noch in der Beta-Phase steckengeblieben ist, denn die Links auf die Artikel gehen noch auf die URL der Beta-Version. Außerdem sind die Feeds kein Volltext, sondern gekürzt. Da werd ich auch mal nachhaken.

Am Kontrast der Menü-Punkte könnte man noch etwas nacharbeiten, aber sonst ist das doch ganz schön geworden, oder? Fehlt euch was?

{lang: 'de'}

7 Responses to “Relaunch gruene-bw.de”

  1. (Alternativ könnte auch davon gesprochen werden, dass die baden-württembergischen Grünen den Website-Layout-Sonderweg aufgeben und sich dem Corporate Design der Bundespartei anschließen …)

  2. Hm, also, dass diese Menü dann immer da oben bleibt, find ich irgendwie nich so gelungen…

  3. Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, dass ich einen RSS-Feed nur für Termine sehr praktisch fände. Gerade weil sich den auch gut Orts- und Kreisverbände auf ihre Seiten holen können und sich das dann ja automatisch pflegt.

    Die Grüne Jugend Baden-Württemberg arbeitet übrigens auch an einem Relaunch von http://www.gjbw.de Wer auf die Idee kam, im Stile der 90er Jahre diese animierten Baustellen-GIFs da raufzumachen, weiß ich nicht. :-)
    Aber die neue Seite wird nicht nur besser aussehen, sondern auch funktional stark erweitert. Ich werfe nur mal das Stichwort Web 2.0 in den Raum. Gesehen habe ich allerdings bisher auch nur eine Unterseite mit dem neuen Layout. Aber ich soll da noch ne Mail bekommen.

    @nicolas
    Ja, das geht mir auch so. Aber da sich immerhin die URL oben ändert und somit jede Seite einzeln aufgerufen und gebookmarkt werden kann, find ich’s nicht ganz so wild.
    Apropos URLs… da fehlen noch sprechende URLs statt diesem id=12345-Krams.

    @TillWe
    Man hat sich jedenfalls offenbar daran orientiert. Die Schriftfarbe des linken Menüs dürfte man gerne noch von http://www.gruene.de übernehmen. Vorschläge für die obere Menüleiste mit der weißen Schrift?

  4. Unsere Agentur macht auch Screendesigns, falls Bedarf besteht … ;)

  5. @Jenny
    wirklich zwei echt coole Beiträge. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.