Warhammer leicht erklärt

Er: „Kennst du Warhammer?“
Ich: „Vom Namen.“
Er: „Da treffen sich Nerds und dann sagt der eine zum anderen: ‚Meine Orks sind stärker als deine Elfen.'“
Ich: „Und dann kippen die Elfen tot um?“
Er: „Genau.“

Jetzt bin ich schlauer.

{lang: 'de'}

11 Responses to “Warhammer leicht erklärt”

  1. Erstaunlich. Das bringt es ziemlich gut auf den Punkt :)

  2. Hehe. Ich muss es allerdings doch nochmal etwas korrigieren. Richtig lautete es:

    Er: „Kennst du Warhammer?“
    Ich: „Vom Namen.“
    Er: „Das ist, was Nerds machen.“
    Ich: „Aha?!“
    Er: „Da treffen sich Nerds und dann sagt der eine zum anderen: ‚Meine Orks sind stärker als deine Elfen.'“
    Ich: „Und dann kippen die Elfen tot um?“
    Er: „Genau.“

  3. Das wird der *hüstel* Komplexität von Warhamster (wie Cartoonist John Kovalic es in seinen sehr treffenden „Dork Tower“ Comix zu nennen pflegt) oder den Komplexen der Nerds die es spielen nicht ganz gerecht.

    Ausserdem muss man zwischen Warhammer Fantasy Battle (da mag es etwa so sein, und ich glaube vorher wird noch mit dem Lineal geschaut, welche Figur wie weit von welcher anderen weg steht) und Warhammer 40K (Orks in Space?) und Warhamster Fantasy Role Playing Game (eher n büschen wie das Dungeons&Dragons aus der Anfangsszene von Spielbergs „ET“) unterscheiden. Letzteres ist am ehesten noch etwas was ich mir vorstellen könnte in einem kkleinen Teil meiner Zeit zu machen – wenn ich nichts anderes zu tun hätte.

    Obwohl, „muss unterscheiden“ ist zu hart. Man könnte, wenn man wollte. Und gar nichts anderes zu tun hat. :)

  4. Ich versteh den Witz nicht. Wer will denn dann Elfen spielen, wenn die Orks immer stärker sind und einfach umkippen?

  5. Öhm, stärker und einfach umkippen? ;-)
    Naja, vielleicht sind die Elfen ja schlauer oder die Orks sind nicht immer stärker, sondern das war nur ein Beispiel.

    @Wolfgang
    Danke für dein Insider-Wissen! :-)

  6. Du meinst, dass wir beide uns treffen und ich dir dann sage, dass meine Orks stärker sind als deine Elfen?

  7. Also eigentlich würfelt man ja auch noch ein wenig, und dann wird mit Linealen gemessen, Deckung berechnet, Fähigkeiten, Waffen und Panzerung einbezogen.

    Also sind die Orks nicht immer stärker – sie sind nur meist in der Überzahl *g*

    Aber die Zusammenfassung ist trotzdem klasse.
    (Und nein, ich spiele kein Warhammer :) )

  8. Ich weiß schon, warum ich nie einen Elfen spielen wollte ;) Das ist ja langweilig. Und sie sind auch immer Magier. Bäh. Na ja, fast immer.

  9. Browsergames

    Eigentlich ist’s wie ein Computerspiel. Nur bescheißen ist einfacher. Wenn der Gegner nicht aufpasst.

  10. @Browsergames: Dich behalte ich im Auge :)

    Netter Beitrag zum Thema WAR btw…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.