3. Geburtstag des Blogs: Gedankenbruchstücke

Seit drei Jahren gibt es nun diesen Blog. Am 27. Mai 2006 gegen 19 Uhr fing alles an. Faszinierend finde ich es bis heute, auch wenn sich natürlich einiges geändert hat.

Ich schreibe heute weniger als am Anfang – damals etwa zwei Beiträge pro Tag, heute etwa alle zwei Tage ein Beitrag. Aber ich schreibe auch weniger privat. Mir war zwar von Anfang an klar, dass das jeder lesen kann und ich hab das immer mit einfließen lassen, aber irgendwie veränderte sich da im Laufe der Zeit meine Grenze, was hier reingehört und was nicht und so hat die Dosis an Persönlichem nachgelassen.

Aber überhaupt, die Hemmschwelle etwas zu bloggen ist gestiegen. Vermutlich sind es vor allem eigene Ansprüche. Dazu kommt die Konkurrenz durch Twitter. Früher gab es durchaus öfter mal Einträge mit 1-3 Sätzen. Sowas landet nun in aller Regel auf Twitter und geht an den reinen Blog-Lesern damit vorbei.

Wie auch immer. Soweit meine Gedankenbruckstücke am morgen zum 3. Geburtstag meines Blogs: Happy Birthday, Blog!

Und ihr denkt ans Grillen nachher…? :-)

{lang: 'de'}

7 Responses to “3. Geburtstag des Blogs: Gedankenbruchstücke”

  1. Steffi

    Dann kann dein Blog ja bald in den Kindergarten gehen, wenn er jetzt 3 ist ;-)
    Muss mal schauen, ob ich heute Abend kommen kann… mir gehts leider nicht so besonders…

    Jedenfalls mal alles Gute von mir ;-)

  2. Michael Münzing

    Von meiner Seite hier auch alles gute zum Geburtstag.
    Auf ein weiteres interessantes Jahr und feiert fleissig.

  3. Der MfG

    Hey Henning, herzlcihen Glückwunsch zum BDay deines Blogs.

    Bei mir wars komischerweise andersrum … habe früher weniger gebloggt und jetzt immer mehr, aber das mit der Grenze kenn ich auch

  4. Happy Birthday „henningschuerig.de/blog“ und v.a. weiter so. Feiert schön, ich habe heute Abend leider schon etwas vor…

  5. @Michael + Der MfG + Ingo
    Danke, danke! :-)

    Und immer schön brav kommentieren, damit meine Motivation auch nicht nachlässt. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.