Chinesisch im Feed

Ich glaube, ich muss das RSS-Abo der IBM-Blogs doch nochmal gründlich überdenken:

Screenshot RSS-Feed IBM-Blogs - chinesisch
Screenshot aus meinem Google-Reader

{lang: 'de'}

4 Responses to “Chinesisch im Feed”

  1. Ich hab’s befürchtet… :-)
    Ändert aber für mich dann doch nichts daran, dass der Nutzen dieses Eintrags – abgesehen vom Spaßfaktor – ziemlich exakt bei null liegt. :-)

  2. Abbestellen oder Japanisch lernen.
    Als Intellektueller mit breit gefächertem Interesse bleibt Dir da nur der eine Königsweg: Abbestellen.

  3. Naja, das ist bestimmt Japanisch, nicht Chinesisch! Ich lerne Chinesisch seit einige Jahre, ist mir sehr interessant und auch sehr schwierig:) Eine echt große Herausforderung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.