Hennings Video-Podcast #003: Demokratie 2.0

Mein dritter Video-Podcast mit einem kleinen Eindruck von der Veranstaltung Demokratie 2.0 in Stuttgart. Hab mich direkt als ich nach Hause kam vor die Kamera gesetzt und kurz erzählt wie’s war.

Erstens wurde es eh mal wieder Zeit, einen Video-Podcast zu machen, zweitens hatte ich gegen Ende des Abends mit Dusan Minic genau über das Thema gesprochen und drittens lockern ein paar Gläser Wein die Zunge. ;-)

Der Satz am Ende ist leider abgeschnitten, weil die Speicherkarte voll war. Ich wusste, dass es knapp wird, daher konnte ich gar nicht so ausschweifend werden wie die letzten Male. Der Satz müsste mit „…Wein getrunken, hoffe aber, das hat dem Podcast nicht geschadet.“ enden.

{lang: 'de'}

7 Responses to “Hennings Video-Podcast #003: Demokratie 2.0”

  1. Schön, dass Du noch zur Veranstaltung gekommen bist! Hat mich gefreut, Dich endlich auch einmal offline kennenzulernen. Das sagenumwobene Tool von @furukama, mit dessen Hilfe ich für meinen Vortrag Dein Kommunikationsverhalten analysiert habe, findet sich hier: http://twitter-friends.com/ – Videos zur Veranstaltung hoffentlich noch heute Abend auf http://demokratiezweinull.de – Bis demnächst, vielleicht bei Stuttgart Connection? ;)
    Bernhard

  2. Ich habe zum ersten Mal eine Twitterwall im Einsatz miterlebt. Der Dialog – hensch-Frage: „Kann man sich spontan unangemeldet und verspätet noch reinschleichen oder platzt ihr eh schon aus allen Nähten?“ und die Antworten Sekunden darauf „Man kann“ und „komm rein, dein social network war eh grad auf der screen ;) “ – war ein klasse Beispiel dafür, wie Twitter funktioniert. So gesehen: Danke für den Programmbeitrag. Und natürlich generell: Danke für den Besuch der Veranstaltung. Schön, dass es gefallen hat!

  3. Dusan Minic

    Hi Henning, schöner Video-Podcast, lauschige Atmosphäre. Irgendwann machen wir mal zusammen einen. Wir brauchen nur ein Thema. Vielleicht was grünes. Bis bald.

  4. Mensch. Ein grüner Schal. Hätt ich jetzt nicht gedacht. Ein grüner Schal.
    SCNR ;)

    Schick schick, das Thema fand ich nich so. Wie wärs mit einem Vcast über… öhm… Der Ursprung des Osterfestes und deren Auswirkungen auf die Gesellschaft des frühen 21. Jahrhunderts.

    :D

  5. @Dusan
    Jaja, die Themenfindung. Nicht einfach, wie ich merke…

    @Kittyluka
    Da bleib ich lieber bei Demokratie 2.0… :-)
    Aber nächstes Mal wird’s (vielleicht) auch wieder unpolitischer.

    @Tina
    Grüner Schal: :-) Parole? :-?
    Strippen: War das jetzt Kritik oder Lob? ;-D

  6. Ups, die zwei ersten vergessen…

    @Bernhard
    Danke für den Link – und die indirekte Werbung für meinen Twitter-Account. :-)
    Ich glaub, ich war auch schon mal bei diesem Tool. Gibt ja inzwischen echt viel Zeugs rund um Twitter.
    Stuttgart Connection: Vielleicht. Klingt generell schon sehr interessant und waren ja auch einige Leute von dort da. Aber ich muss halt auch mit der Zeit haushalten.

    @Veit
    Freut mich sehr, dass das so ein anschauliches Twitter-Nutzen-Beispiel war. Win-Win-Situation würde ich mal sagen… :-)
    Einen Teil der Antworten habe ich übrigens erst später gelesen. Nach drei positiven Antworten bin ich dann nämlich aufgebrochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.