Wenn der Henning zweimal klingelt…

…und einmal passiert gar nichts.

Liegt das jetzt an meinem Handy oder an o2, dass ich seit ein paar Tagen jeden Anrufversuch in der Regel zwei Mal durchführen muss? Beim ersten Mal kommt erst nur „Rufaufbau“ im Display, vom Ton her meist nichts und dann ist’s vorbei. Das Handy ist wieder im gleichen Zustand wie bevor ich „Abheben“ gedrückt habe.

Hab das HTC Touch Diamond – seit ein paar Monaten – und hatte diese Probleme bisher nicht. Ist das jetzt ein Problem im Netz von o2 (vielleicht auch nur in Stuttgart?) oder eines vom Handy? Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

{lang: 'de'}

10 Responses to “Wenn der Henning zweimal klingelt…”

  1. Genau das Problem habe ich manchmal bei meinem Festnetztelefon. Auch O2. Zufall?! (Raum Freiburg)

  2. Hier! HTC Touch Diamond mit T-Mobile-Vertrag.
    Klappt irgendwie nicht immer, auch nicht beim zweiten Mal.
    Verbindung kommt aber zustande, es hört nur keiner was.

  3. Hey,

    also ich habe das gleiche Problem! Leider schon seit einem viertel Jahr :( Ich denke es liegt echt an 02 grrr….muss wirklich jeden Anrif mind 2x tätigen.

    Viele Grüße
    der Markus

  4. Auch die SMS kommen teilweise verzögert. Habe jetzt gerade eine SMS bekommen, die vor fast einer Stunde abgeschickt wurde.

    @Mone
    Wie jetzt? Festnetz oder o2? Homezone ist ja nicht wirklich Festnetz, wird nur genauso abgerechnet.

    @Chris
    Hm, aber das ist ja doch nochmal was anderes. Das habe ich ganz selten auch, aber mit allen Handys und auch am Festnetz schon gehabt.

    @Markus
    Hm, scheint ja wirklich ein o2-Problem zu sein. An der Uni haben mir das jetzt auch einige bestätigt.

  5. Ich hatte mal das Problem, dass ich SMS nicht ampfangen habe/senden konnte und auch nur selten Empfang hatte. Hatte auch O2, bei mir lag es aber am Handy, das ich neu hatte. Hatte irgendwas damit zu tun, dass irgendwas mit meinem UMTS-Empfang nicht ging (diese 3G-Sache, hab auch recht wenig Ahnung davon). Hab’s dann umgestellt auf GSM, und jetzt funktioniert es wieder.

    Aber das O2-Netz ist generell schon recht grenzwertig, ich bin letztendlich umgestiegen.

  6. Bei mir lief das seit 2002 oder so (da bin ich von D2 zu o2 gewechselt) eigentlich wunderbar.

    Aber seit diesem Blog-Eintrag und generell je mehr ich Leuten davon erzähle, desto mehr erzählen mir, dass sie gerade jetzt zur Zeit auch massive Probleme mit o2 haben. Da scheint sich irgendein größeres Problem angebahnt zu haben.

  7. das Problem kenne ich auch gut. Oft ein langer Rufaufbau wo nichts passiert, dann auflegen und es noch ein- oder zweimal probieren bis es dann funktioniert. Das Problem ist einfach das o2 das Roaming Abkommen mit T-Mobile nach und nach auslaufen lässt und nicht gleichzeitig sein Netz so stark ausbauen kann das der Übergang reibungslos funktioniert. Ich denke da wird man noch mindestens ein Jahr mit Leben müssen. Ich spiele gerade ernsthaft mit dem Gedanken zu wechseln.

    Gruß Malte

  8. Das habe ich auch gehabt. Ich musste mein Handy tauschen, dann war es weg. Der Provider sagte mir, es liegt am Handy.

  9. Jeden Tag berichten mir mehr Leute von Problemen mit dem o2-Netz derzeit.

    @Malte
    Am auslaufenden Roaming kann’s eigentlich nicht liegen. In Großstädten war ich eigentlich eh nie im D1-Netz, sondern immer im o2-Netz.

    Wechseln ist für mich eigentlich(!) keine Option, weil der Großteil meines Freundeskreises auch o2 hat. Aber wenn jetzt einige wechseln sollten, sieht die Lage natürlich auch wieder anders aus.

    @Jens
    Hab schon von einem gehört, der sich telefonisch beschwert hat und dem sie sagten, es würde evtl. an der Bauweise in seiner Gegend liegen etc. Dabei scheinen derzeit quasi alle o2-ler das Problem zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.