Kategorie Blog intern

Russisch zitiert

Damit rechnet man ja wirklich nicht. Da findet man seinen Namen plötzlich auf ner russischen Seite. Und dann ist das noch die Deutsche Welle. Versteht man natürlich gar nichts. Immerhin war da noch ein Bild von dem Merkel-Podcast. Und tatsächlich, Babelfish-Übersetzung auf englisch und schon steigt mein Verständnis des Textes doch rapide an: Die Deutsche Welle Russland zitiert aus meinem Blogeintrag zum Merkel-Podcast. Allerdings ist der Übersetzer doch ziemlich schlecht. Wenn hier also jemand russisch kann…

Deutsche Welle Russland (Screenshot)

Solibart V

Mehr und mehr Seiten verlinken die Solidaritätsbart-Aktion. Niels hat sich (zunächst) mal Solibartstoppeln zugelegt, beim Mann² sieht es eher nach einem Bart² aus (Quadrat, nicht 2.0). Auch r:rrhoblog verweist auf die Aktion und Fooligan hat Foto-Indizien dafür, dass auch Tyra Banks mitmacht. Nico hat in Basel sogar passende StreetArt-Aufkleber entdeckt.

Sapere aude hat die Aktion glatt einfach zum zweiten Mal verlinkt. Insgesamt verlinken nun 13 verschiedene Blogs auf die Aktion. :-)#

Ich hab derweil meinen Bart mal upgedatet. Gestern Mittag sah er noch so aus:
Henning mit Vollbart

Nun hat die Solidarität an Breite verloren, aber sie geht immer tiefer:
Henning mit abgespecktem Solibart

Mehr Solidaritätsbärte in der entsprechenden flickr-Group, meine vorherigen Artikel zu dem Thema: Solidaritätsbart, Solidaritätsbart II, Solidaritätsbart III und Solibart IV.

500 Kommentare

Der 500. Kommentar hier ist exakt sieben Zeichen lang, benutzt dabei nur fünf verschiedene Buchstaben und stammt von Nico aus Stuttgart, der vorgestern unter die Blogger gegangen ist und aktuell einen bissigen und witzigen Kommentar zur schwarzen Abstinenz beim bunten Christopher Street Day geschrieben hat und nun – und damit beende ich den wohl längsten Satz in meinem Blog – von mir ein nettes Dankeschön bekommt, das aber die anderen Kommentatoren natürlich genauso verdient haben! :-)

Solibart IV

Die Welt wird bärtiger und ich bin Schuld. Chris aus Tübingen macht – mit echtem Bart und auch sonst fast unkenntlich – mit beim Solidaritätsbart. Tom’s Diner bringt Soli-Bart Simpson und Waffengewalt ins Spiel.

Sehr gut passend zu sapere aude, der vor lauter terroristischem Aktionismus gar nicht mehr weiß, was er zuerst bekämpfen soll und nen flickr-Kampfbund gründen will (und ich hab locker die ersten fünf Mal immer Kampfhund gelesen). Aber wir erleichtern auf der anderen Seite ja auch den Kampf gegen den Terror und stellen die Fahndungsliste schon vor dem Anschlag bei flickr rein. Und unseren Flüssig-Sprengstoff trinken wir vor Besteigen des Flugzeugs natürlich auch brav aus.

Terrorismus und Bärte: untrennbar(t)

Mehr zum Thema unter Solidaritätsbart, Solidaritätsbart II und Solidaritätsbart III. In Nummer III sind alle bisherigen Verlinker erwähnt.

P.S.: Bald sind es 500 Kommentare. Der 500. Kommentierer bekommt von mir ein nettes Dankeschön! Wenn das mal kein Anreiz ist… ;-)

WordPress-Update auf 2.04

Ich werde jetzt WordPress – die Software auf dem mein Blog hier läuft – von Version 2.02 auf 2.04 updaten. Wenn alles gut geht, ist hier wohl so ziemlich alles wie vorher nur ein paar Sicherheitslücken weniger. Und wenn’s schief geht, tja… da gibt’s so viele Möglichkeiten, daher kann ich da nur spekulieren. Hab ja schon extra Version 2.03 ausgelassen. Werd den Beitrag hier ergänzen, sobald das Update gelaufen ist. Drückt mir die Daumen!

Update 2:16 Uhr: Der Upload der Dateien lief irgendwie nicht so rund. Musste erst das Programm wechseln. Das Update von WordPress lief dafür dann reibungslos. Allerdings merke ich gerade, dass mindestens eine meiner Einstellungen verloren gegangen ist und ich da was neu einstellen muss.

Umfrage zur Kommentarfunktion

Seit kurzem habe ich hier im Blog eine Funktion, die die Kommentierer bei neuen Kommentaren zu einem Eintrag automatisch per Mail benachrichtigt. Diese Funktion kann man für jeden Eintrag mit einem einfachen Häkchen an- oder ausschalten. Standardmäßig ist sie an.

Jetzt haben das einige User hinterfragt und ich hab gesagt, dass ich das ändere, wenn die meisten hier das anders sehen. Gebt dazu hier einen Kommentar ab, wofür ihr seid. Vier haben das bereits getan und sie sind alle gegen das Standard-Häkchen.

Mein Baby war beim Friseur

Für diejenigen, die es noch nicht bemerkt haben: Mein Blog hat ne neue Frisur. Die Titelgrafik hab ich etwas überarbeitet.

Banner Henning Schürig BlogAnlass für das kleine Redesign war eine Aktion von Dr. Webs Weblog. Wer ein Banner mit dem Pixelabmessungen 200 x 200 kreiert, das nach Meinung von Dr. Web auch gut aussieht, bekommt einen Tag lang kostenlose Blog-Werbung rechts am Rand des Blogs. Da ich eine ähnliche Aktion von Robert verpasst habe, hab ich mich gleich mal rangesetzt und so ein Banner erstellt (siehe rechts). Läuft zwar schon sehr gut hier, aber ich kann durchaus noch einige Besucher vertragen.

Daraufhin wollte ich dann auch den Blog entsprechend etwas anpassen und so kam das dann alles. Ach ja, wenn ich diese Auflistung hier richtig interpretiere, werde ich in 30 Tagen an der Reihe sein. Am 16.08. 18.08. also schön nett sein zu dem Besuch hier.

P.S.: Das war mein 100. Beitrag und der nächste Kommentar trägt die Nummer 218.