dmexco 2014: Menschen, Gespräche und platte Füße

  • Beitrags-Kategorie:Web
  • Beitrags-Kommentare:2 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Die letzten zwei Tage habe ich in Köln auf der dmexco verbracht – der größten Online-Marketing-Messe Deutschlands. Als ich so richtig beruflich mit Online-Zeugs anfing, war noch die OMD (Online-Marketing Düsseldorf) an dieser Stelle. Im Jahr 2008 war ich damals auf der OMD und auf die dmexco hab ich’s, glaube ich, nie geschafft. Hat ja auch jeder Arbeitgeber etwas andere Veranstaltungsvorlieben.

Dieses Jahr spontan auf die dmexco zu gehen, hat sich aber definitiv gelohnt. Hab einige Kontakte auffrischen können, die ich teils länger nicht gesehen hatte, einige neue geknüpft und – man glaubt es kaum – auch immer noch Menschen getroffen, die ich online schon lange kannte, aber noch nicht persönlich. Gerald Steffens, es war mir eine Ehre! Nach etwa sieben, acht Jahren standen wir uns plötzlich gegenüber – natürlich am Stand von OnPage.org, einem sehr guten, aber auch hochpreisigen SEO-Tool.

Definitiv eine Messe für Menschen und Gespräche, wie auch Mike Schnoor schreibt.

Mein Fitbit hat am ersten Messetag fast einen Rekord vermeldet, aber im Urlaub hatte ich dann doch an einem Tag noch mehr Schritte. Am zweiten Tag hab ich’s dann ruhiger angehen lassen. Zum Beispiel mit einem Pläuschchen in der Blogger-Area – mit Klaus Eck, Maik Meid und Christoph Hüning (siehe Foto oben, Gruppen-Selfie von Maik).

Vielen Dank für die interessanten Gespräche – auch an Christian Beilborn, Jörn Sieveneck, Markus Jakobs und andere.

Weiterlesen dmexco 2014: Menschen, Gespräche und platte Füße

OMD 2008: Menschen, Medien, Marketing

  • Beitrags-Kategorie:LebenWeb
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Lesedauer:4 min Lesezeit

Zwei Tage OMD, wenig Schlaf, viele Menschen.

Weil der Schlaf so wenig war, schreibe ich auch erst jetzt. Die letzte Nacht hatte bei mir 13 Stunden, aber so richtig wach bin ich jetzt immer noch nicht. Die OMD war für mich absolut genial. Mein Lieblingsstand war definitiv die Blogger-Area (sponsored by roccatune) mit Kaffee von Sonntagmorgen und jeder Menge Bionade und Thai-Bier.

Aber nicht weil der Stand so toll war, sondern vor allem der Menschen wegen. Ich hab an den verschiedensten Stellen auf der Messe Leute getroffen, die ich (mal nur online, mal auch offline) kannte, aber nirgendwo war das so häufig wie in der Blogger-Area, die daher auch oft etwas klein bzw. eng geraten war.

Meine Highlights waren Tina, Robert Basic und Oliver Überholz. Letzteren hätte ich gar nicht erkannt, hatte bisher auch nicht viel mit ihm zu tun. Ich musterte ihn gerade aus ein paar Metern Entfernung, er merkte das trotz seines Gesprächs mit Robert wohl und sah mich fragend an. “Ich guck nur, ob ich dich eventuell irgendwie kenne”, meinte ich sinngemäß. “Henning?”, fragte er. “Ja”, antworte ich leicht irritiert. “Henning Schürig?”, fragte er. “Ja”, antwortete ich noch ein wenig irritierter.

Seine Neugier war damit wohl gestillt, aber ich hatte keine Ahnung, wer dieser Typ nun war, der da mit Robert stand und mich kannte. Das haben wir dann auch noch geklärt und uns später recht lange über Politik und Web 2.0 unterhalten. Genau zu dem Thema will Robert mich übrigens interviewen. Bin mal gespannt.

Tina kannte ich von all den Menschen, die ich dort getroffen habe und noch nicht persönlich kannte, wohl bereits am besten. Von ihrem Stand (metapeople) hab ich dann auch die einzige Tüte mitgenommen. Darin war eine geheimnisvolle Box, ein Kochlöffel und Papierkrams. Beim weiteren Rundgang gesellte sich ein Faltblatt zum Thema Social-Media-Monitoring dazu. Allerdings hab ich die Tüte dann am Ende in der Blogger-Area stehengelassen vergessen.

Außerdem habe ich noch Nico Lumma, Jens Matheuszik, Kathrin Grannemann und Frank Herold, die ich alle online bereits mehr oder weniger kannte, persönlich kennengelernt.

Aber auch sonst war es sehr spannend und interessant. Ich hätte locker noch zwei Tage dranhängen können. Nur mein Körper hätte irgendwann nicht mehr mitgemacht. Aber interessante Themen und Menschen gab es genug. Ich hatte ganz oft übrigens das Gefühl, das Gesicht von jemandem irgendwoher zu kennen. Wahrscheinlich hat es oft sogar gestimmt, aber die Twitter-Bilder sind halt so klitzeklein (wie ich beim Live-Blogging von der OMD im NETFORMIC-Blog schon schrieb). Irgendwie schien an jeder Ecke Sascha Lobo zu stehen und auch Thomas Promny habe ich sehr oft gesehen. Allerdings sind die beiden ja auch sehr auffällig.

Unerwähnt blieb jetzt, dass…

  • …ich noch vor der Party am ersten Abend mit zwei Messern auf mein Essen losgegangen bin. Als ich merkte, dass ich in der linken Hand ein Messer halte, habe ich prompt den Inhalt meiner Hände getauscht und war dann irritiert als ich schon wieder ein Messer in den Händen hielt. Ein Kollege wollte gerade schon ein Foto machen.
  • …ich während der OMD einen NETFORMIC-Kollegen zum Twittern gebracht habe. Welcome @MrPoko!
  • …dass sich am ersten Abend aus einem Gespräch in der Blogger-Area aus verschiedenen Faktoren bei Stephan die Idee bildete, zu dem befreiphone-SEO-Wettbewerb AdWords-Anzeigen zu schalten und andere Agenturen dies dann nachgemacht haben.
  • …ich in der Blogger-Area fotografisch erwischt wurde.
  • …ich zahlreiche Leute hier gar nicht erwähnt habe. Gruß an Ibo übrigens noch!

Ich bin nächstes Jahr auf jeden Fall sehr gerne wieder dabei. Und dann versuche ich wenigstens die Tage vor der Messe ordentlich zu schlafen…

Update: Ein paar wenige Fotos hab ich mit dem Handy gemacht und bei flickr hochgeladen.

Weiterlesen OMD 2008: Menschen, Medien, Marketing

OMD: Zwei Tage Online-Marketing am Stück :-)

  • Beitrags-Kategorie:LebenWeb
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Morgen steht wieder eine Messe an. Wir fahren nach Düsseldorf zur OMD. OMD steht für Online-Marketing Düsseldorf – nicht Online-Marketing Deutschland wie immer wieder von einigen gedacht wird.

Nen eigenen Stand haben wir nicht, aber wir von NETFORMIC reisen dennoch zu viert an. Stephan Sigloch, einer unserer Geschäftsführer, ist schon da (oder kommt gerade an) und drei von uns fahren morgen früh um 5:51 Uhr hinterher.

Zusammen mit meinem Kollegen Ingo Pokora und Stephan werde ich dann über Nacht bleiben. Ich bin schon sehr gespannt auf die OMD. Im Gegensatz zur CeBIT ist ja hier dann alles zum Thema Online-Marketing. Bei der CeBIT muss man sich ja seine Themen ganz gezielt suchen. Alles ablaufen geht dort eh nicht. Das dürfte hier dann ja echt das Paradies sein. Online-Marketing, wohin das Auge blickt.

Außerdem werde ich dann zum ersten Mal auch Tina treffen. Sie ist eine von den “beklopptesten Leuten” dort 😉 und arbeitet ganz in der Nähe, nämlich in Duisburg. Dass wir uns beruflich über den Weg laufen war bei den so ähnlichen Berufen und gleichzeitig der Affinität zum Bloggen ja eigentlich schon zu erwarten.

Ich bin also gespannt. Aufregende zwei Tage stehen vor mir. Doof nur, dass ich dazu halt um 5:51 Uhr am Hauptbahnhof in Stuttgart sein muss…

Weiterlesen OMD: Zwei Tage Online-Marketing am Stück :-)

Brainstorming für Diplomarbeits-Thema

  • Beitrags-Kategorie:UniWeb
  • Beitrags-Kommentare:15 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ich bin derzeit auf der Suche nach einem Diplomarbeitsthema. Geht erst im Herbst los, aber ich mache mir über so wichtige Sachen lieber schon mal vorher Gedanken – und zwar intensiv.

Irgendwas richtig Web 2.0, Blogs, Social Networks, Online-Marketing wäre ideal. Ich hab auch mit dem passendsten Lehrstuhl schon Kontakt aufgenommen. Online-Marketing interessiert die eher gar nicht. Aber sowas wie Wissensmanagement mit Wikis oder Blogs könnten die sich zum Beispiel vorstellen.

Wir sind so verblieben, dass ich mal ein paar Themenvorschläge maile und darauf dann Feedback kriege. Wird vermutlich wirklich nicht so einfach, die Interessen des Lehrstuhls, von NETFORMIC (wo ich aller Voraussicht nach die Diplomarbeit schreiben werde) und von mir unter einen Hut zu kriegen. Aber dafür bin ich ja so früh dran, um das alles ganz in Ruhe zu managen.

Was habt ihr denn so für Ideen? Einfach mal brainstormen – ohne Scheu, ob’s passt oder nicht.

Weiterlesen Brainstorming für Diplomarbeits-Thema

Live von der Marketing-Services in Frankfurt

  • Beitrags-Kategorie:Leben
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Sehr viele interessante Gespräche hier. Witzigerweise ist die HdM (Hochschule der Medien) hier mit einem ganzen Bus angereist, so dass immer wieder Stuttgarter hier am Stand stehen.

Die ersten zwei Gespräche heute waren bei mir bereits mit Kleingruppen von der HdM. Kunden sind da eher selten zu holen (außer: “Mein Vater braucht nen Online-Shop”), aber potentielle Mitarbeiter natürlich. Aber auch potentielle Kunden kommen viele vorbei. Sie sind meist sehr interessiert und überrascht, was man im Bereich Suchmaschinenoptimierung so alles machen kann. Auch das Thema AdWords bzw. Suchmaschinenmarketing weckt meist recht großes Interesse.

Bei den ganzen HdMlern war dann witzigerweise irgendwann auch eine meiner flickr-Kontakte dabei. Bisher war man sich trotz zwei Jahren flickr-Bekannschaft und gleichem Wohnort noch nicht über den Weg gelaufen. Ich hab sie dennoch gleich erkannt, mit Namen angesprochen und sie hat mich dann auch sofort erkannt. Immer wieder witzig sowas. 🙂

Was sonst so passiert, könnt ihr auszugsweise über unsere Live-Cam verfolgen. Zum Twittern komme ich nicht wirklich seit ich selbst hier vor Ort bin.

Weiterlesen Live von der Marketing-Services in Frankfurt

Marketing-Services 2008 – ich werd Messe-Hostess

  • Beitrags-Kategorie:Leben
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Auf Messen war ich nun schon öfter, insbesondere auf der CeBIT. Morgen und übermorgen werde ich das erste Mal als Aussteller auf einer Messe sein. Genau genommen ist natürlich NETFORMIC Aussteller und ich darf unsere Agentur mit nach außen repräsentieren.

Wir sind in Frankfurt auf der Marketing-Services im Online-Marketing-Plaza. In Halle 3.1, Gang F, Stand 83 sollte man uns finden. Ansonsten gibt’s von uns aber auch dieses Jahr wieder eine Live-Webcam vom Messe-Stand.

Wer mich aber ganz richtig live in Frankfurt treffen will, kann auf der NETFORMIC-Website auch direkt per Kontaktformular einen Terminwunsch an mich richten.

Vielleicht ist ja der eine oder andere von euch da? Ich freu mich jedenfalls auf die neue Erfahrung als Messe-Hostess. 😉

Weiterlesen Marketing-Services 2008 – ich werd Messe-Hostess

Online-Marketing schlecht gemacht

Wenn manche Menschen bzw. Agenturen mit Google-AdWords nicht umgehen können, kommt bei AdSense unter Umständen sowas als Anzeige:

AdSense-Anzeige: “Dieser Text muss in Rücksprache mit dem Kunden noch definiert werden.”

Wie hoch da wohl der Klickpreis ist?

Weiterlesen Online-Marketing schlecht gemacht

Wie man bei Technorati rausfliegt

  • Beitrags-Kategorie:Web
  • Beitrags-Kommentare:7 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Das war ja absehbar. Ein Blog ruft andere dazu auf, ihn als Favoriten bei Technorati (Blog-Suchmaschine) zu markieren und den Blog zu verlinken. Er würde sie dann im Gegenzug auch als Favoriten markieren und verlinken.

Die Aktion hatte null, absolut null anderen Hintergrund als das eigene Ranking hochzutreiben. Von vornherein klar war, dass die dadurch zustandekommenden Links bei den Deutschen Blogcharts nicht mitgezählt werden. Der Betreiber Jens Schröder hatte schon bei ganz anderen Aktionen (schreibt alle zu einem bestimmten Thema und verlinkt euch dabei untereinander) Links nicht gewertet.

Überrascht war ich aber als ich eben bei Jens gelesen habe, dass der Initiator der Aktion offenbar sogar ganz aus Technorati entfernt wurde:

Im Falle von “Infopirat.com” hat Technorati anscheinend reagiert und das Blog komplett aus seiner Wertung entfernt.

Das ging dann wohl nach hinten los.

Weiterlesen Wie man bei Technorati rausfliegt

Online-Werbung: Klickraten nach Thema?

  • Beitrags-Kategorie:AllgemeinWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Spixx kenne ich ja inzwischen. Dort bekommt man eine gute Übersicht darüber, in welchem Themenbereichen wieviel für Werbeklicks gezahlt wird (z.B. bei Google AdSense).

Um das allerdings abschließend beurteilen zu können, wäre es wichtig, die Klickraten in den unterschiedlichen Themengebieten zu kennen. Weiß da jemand eine Quelle?

Weiterlesen Online-Werbung: Klickraten nach Thema?