Grüner Wahlkampfauftakt in Freiburg

  • Beitrags-Kategorie:PolitikVideos
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Die Bundestagswahl naht. Noch 74 Tage große Koalition – und dann hoffentlich nie wieder. Aber gerade die aktuellen Themen zeigen, dass auch schwarz-gelb definitiv keine Alternative ist.

Längere Laufzeiten für Atomkraftwerke, die jetzt schon dauernd aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden müssen, und Steuersenkungen zu Zeiten einer Rekordverschuldung von über 80 Milliarden EUR. Das wollen CDU, CSU und FDP.

Beim Wahlkampfauftakt der baden-württembergischen Grünen am Samstag in Freiburg haben unsere Spitzenkandidaten Kerstin Andreae und Fritz Kuhn und der Emmendinger Bundestagsabgeordnete Alex Bonde dazu klare Worte gefunden:

Am 27. September wählen gehen!

Weiterlesen Grüner Wahlkampfauftakt in Freiburg

Grüne in Facebook – Politik 2.0

Gestern beim grünen Kreisvorständetreffen Baden-Württemberg sprach ich einen jüngeren Bundestagsabgeordneten an, dem ich geraten hatte, sich neben dem StudiVZ und Xing auch auf Facebook zu registrieren:

Ich: “Na, viele neue Freunde auf Facebook gefunden?”
Er: “Nee, nur alte…”

Aber auch ganz abgesehen von dieser kleinen Anekdote finde ich es toll, wie grün Facebook derzeit wird. Immer mehr grüne Mitglieder, Funktionäre, Mitarbeiter und auch Abgeordnete tummeln sich dort. Zu finden sind Bundestagsabgeordnete wie Alex Bonde, Omid Nouripour, Josef Winkler und Volker Beck, aber auch Landtagsabgeordnete wie Uli Sckerl und Theresia Bauer. Auch die Europa-Abgeordneten Cem Özdemir und Daniel Cohn-Bendit haben einen Account.

Außerdem kann man ähnlich wie bei Barack Obama dort auch Unterstützer von Daniel Cohn-Bendit oder Cem Özdemir werden. Dany kandidiert dieses Mal übrigens wieder bei den französischen Grünen fürs Europa-Parlament. Er wechselt als Deutsch-Franzose da immer wieder zwischen den Ländern. Dany ist ohnehin der Europäer schlechthin. Wenn ihr wüsstet, wie viele Sprachen er fließend und im fliegenden Wechsel spricht…

Dazu gibt es noch Gruppen von den Grünen in Baden-Württemberg, Berlin und jetzt ganz neu (dank Josef Winkler) auch Rheinland-Pfalz (gibt’s noch mehr?). Auch grüne Veranstaltungen werden dort inzwischen eingetragen und man kann seinen Teilnahme-Status eintragen (komme, komme nicht, vielleicht).

Facebook wird also grüner, die Politik kommt im Web 2.0 an. Bin gespannt, wie das so weitergeht. Lange hab ich mir den Mund fusselig geredet und jetzt… jetzt passiert’s einfach. 🙂

Ach ja, und sie nutzen auch die Statusmeldungen dort, was eigentlich nichts anderes heißt als dass sie twittern. 🙂

Weiterlesen Grüne in Facebook – Politik 2.0

Große Scheiße bei der Bundeswehr

  • Beitrags-Kategorie:LustigPolitik
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Auf Anfrage der Grünen im Bundestag berichtete die Bundesregierung, die Bundeswehr hätte letztes Jahr 800 Millionen Rollen Klopapier gekauft. Bei 360.000 Soldaten und Zivilpersonal wären das zehn Rollen(!) pro Tag und Mensch.

Der grüne Verteidigungspolitiker Alex Bonde fragte beim Verteidigungsministerium nochmal nach, denn: “Vielleicht gibt es für Klopapier militärische Verwendungszwecke, die sich dem Betrachter nicht unmittelbar erschließen.”

Wenn da mal nicht ein Zwinker-Smiley in dem Satz fehlt. 🙂

Jedenfalls lohnt es sich offenbar, dem braunen Sumpf in der Bundeswehr mal richtig auf den Grund zu gehen. Heraus kam nämlich, dass eigentlich nicht 800 Millionen Rollen gemeint waren, sondern 800 Millionen Blatt. Das macht dann 5,3 Millionen Rollen Klopapier insgesamt oder auch 8,8 Blatt pro Mitarbeiter pro Tag.

Das nenn ich mal effizientes Scheißen. Wobei da sicher ein paar Heimscheißer die Statistik versauen.

Gefunden im Grüne-Jugend-Blog, Quelle außerdem: SPON.

Weiterlesen Große Scheiße bei der Bundeswehr