Blog-Verzeichnisse, Rankings etc.

Ganz unten auf jeder Seite – im Footer – habe ich seit ein paar Tagen einen Haufen Buttons. Ich hab mich bei ein paar Blogverzeichnissen und ähnlichen Diensten angemeldet:

  • Bloggerei – Bietet Besucher-Statistiken und ihr könnt meinen Blog bewerten. Alles natürlich schön kategorisiert.
  • BloggerAmt – Auch hier kann ich bewertet und auch favorisiert werden – allerdings nur von registrierten Usern. Ansonsten wird offenbar vor allem die Postingfrequenz gezählt.
  • Topblogs – Erstellt Rankings nach Kategorien. Die fußen offenbar auf Besucherzahlen und Votings. Die aktuelle Platzierung des eigenen Blogs in der eigenen Kategorie wird im Button gleich mit angezeigt (bei mir derzeit Platz 4).
  • Blog-o-rama – Bietet öffentliche Besucher-Statistiken, eine Top-Liste und Bewertungen sind auch dabei.
  • Blogverzeichnis.eu – Irgendwie scheint mein Blog da noch nicht drin zu sein, obwohl ich mich angemeldet habe. Komisch.

Meist (oder immer?) musste ich eine Kategorie für meinen Blog angeben. Ich hab mich einfach mal für Politik entschieden. Ist immerhin die Kategorie hier mit den meisten Einträgen, auch wenn mein Blog definitiv nicht nur politisch ist. Privat hätte ebenso gut oder schlecht gepasst.

Vielleicht kann ja jemand mit diesen Diensten ebenfalls was anfangen. Und vielleicht hat auch jemand Ergänzungen?

Weiterlesen Blog-Verzeichnisse, Rankings etc.

Platz 23

Ich hielt das ja erst für nen Fehler, aber es stimmt: Ich bin plötzlich auf Platz 23 der Top-Blogs bei Blogscout. Dirk Olbertz hat den Algorithmus zur Berechnung verändert und schwupps hat es mich hochkatapultiert. Mal sehen, ob das so bleibt.

Das Blogscout-Ranking hat bei mir immer so Launen. Da bin ich ne Weile in den Top 100, manchmal Top 50 und dann gammle ich wieder mal ne Weile um die 150 rum. Apropos… smileblue.com ist auch ordentlich gestiegen: Platz 125.

Ohne Alexanders Blogeintrag würd ich’s immer noch für nen Fehler halten.

Weiterlesen Platz 23