Technorati, Icerocket und Deutsche Blogcharts

  • Beitrags-Kategorie:Web
  • Beitrags-Kommentare:7 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Die Deutschen Blogcharts zeigen jede Woche, welche deutschsprachigen Blogs in den letzten sechs Monaten am meisten verlinkt wurden. Jeder verlinkende Blog wird dabei nur einmal gezählt – und die Blogroll-Links werden inzwischen nicht mehr mitgezählt.

Das läuft seit ein paar Jahren und ist auch sehr interessant. Früher hatte ich relativ große Ambitionen, da auch mal in die Top 100 einzusteigen und ich war eine Weile gar nicht so weit von entfernt. Mein Maximum an Links lag glaub bei 195, in die Blog-Charts kam man da mit etwa 210 oder so.

Die meiste Zeit lag ich jedoch in etwa 30 Links hinter dem Letztplatzierten zurück und so begrub ich den Gedanken – auch wenn ich mich natürlich immer noch freuen würde, dort einzusteigen. Ist ja auch eine Anerkennung für das, was man so tagtäglich bloggt.

Die Quelle für die Blogcharts war immer die Blog-Suchmaschine Technorati. Allerdings zählt die zunehmend unzuverlässig, das war mir auch schon aufgefallen – und dem Betreiber der Blogcharts natürlich sowieso.

Jetzt hat er nach langem Verteidigen von Technorati endgültig die Schnauze voll und hat seine Quelle auf Icerocket umgestellt. Hatte ich noch nie von gehört, liefert laut ihm aber die zuverlässigsten Ergebnisse (er hat die letzten Monate parallel zu Technorati ein paar getestet).

Auf mich macht Icerocket auch nen guten Eindruck. Technorati war schon lange nicht mehr brauchbar. Schön, dass es eine Alternative gibt. Nur ist es jetzt nicht mehr so leicht zu gucken, wie weit man vom letzten Platz der Blogcharts entfernt ist. Und hin und wieder wäre das ja schon interessant…

Weiterlesen Technorati, Icerocket und Deutsche Blogcharts

Wie man bei Technorati rausfliegt

  • Beitrags-Kategorie:Web
  • Beitrags-Kommentare:7 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Das war ja absehbar. Ein Blog ruft andere dazu auf, ihn als Favoriten bei Technorati (Blog-Suchmaschine) zu markieren und den Blog zu verlinken. Er würde sie dann im Gegenzug auch als Favoriten markieren und verlinken.

Die Aktion hatte null, absolut null anderen Hintergrund als das eigene Ranking hochzutreiben. Von vornherein klar war, dass die dadurch zustandekommenden Links bei den Deutschen Blogcharts nicht mitgezählt werden. Der Betreiber Jens Schröder hatte schon bei ganz anderen Aktionen (schreibt alle zu einem bestimmten Thema und verlinkt euch dabei untereinander) Links nicht gewertet.

Überrascht war ich aber als ich eben bei Jens gelesen habe, dass der Initiator der Aktion offenbar sogar ganz aus Technorati entfernt wurde:

Im Falle von “Infopirat.com” hat Technorati anscheinend reagiert und das Blog komplett aus seiner Wertung entfernt.

Das ging dann wohl nach hinten los.

Weiterlesen Wie man bei Technorati rausfliegt