Neue Anti-Spam-Maßnahme

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:13 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

In diesem Artikel (danke für den Hinweis, Jenny!) habe ich einen Hinweis auf dieses Plugin gefunden. JS-AntiSpam guckt nach, ob der Besucher des Blogs JavaScript aktiviert hat. Wenn nein, muss man zum Kommentieren ein Wort eingeben. Ich hab da mal “Schürig” genommen, so könnt ihr üben, wie das richtig geschrieben wird. 🙂

Aber der Clou an der Sache ist ja eigentlich: Ihr werdet davon wohl alle gar nichts merken. Etwa 99,8 % aller Surfer haben JavaScript an, Spam-Bots allerdings nicht. So sollte jetzt ein Großteil des Spams (derzeit 300-500 Kommentare pro Tag) dadurch abgefangen werden. Wenn das Wort nicht richtig eingegeben wird, wird der Kommentar sofort gelöscht.

Das bewahrt mich auf jeden Fall vor viel Arbeit und den Server vielleicht auch vor etwas Last. Gleichzeitig bedeutet es für euch mit 99,8%-iger Wahrscheinlichkeit keine Verschlechterung.

Weiterlesen Neue Anti-Spam-Maßnahme