Die Chefin hat was falsch gemacht

  • Beitrags-Kategorie:Leben
  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Nachdem ich gestern Abend feststellen musste, dass mein ungeöffnetes Toastbrot mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30.08. fröhlich zu schimmeln anfing, wollte ich eben in meinem Standard-Supermarkt um die Ecke neues kaufen. Greife das erste Toastbrot dieser Marke: Mindesthaltbarkeitsdatum 23.08.

Das nächste. Auch. Dann eines mit 27.08., das ist heute. Noch eines. Ohne Übertreibung, ich hab sie alle angeguckt. Alle liefen am 23. oder 27.08. ab.

Hab ich natürlich die Edeka-Leutchen, die da rumliefen, drauf hingewiesen. Der am nächsten stehende Mitarbeiter meinte dann “Ah, das hat die Chefin eingeräumt”. Ich weise nochmal darauf hin, dass wirklich jedes einzelne Toastbrot abgelaufen ist oder heute abläuft (es war kurz vor Ladenschluss).

Aber das einzige, was ihn interessierte war: Die Chefin hat nen Fehler gemacht. Das sagte er dann auch mehr oder weniger wörtlich mit deutlich hörbarer Freude und bedankte sich dann noch 2-3 Mal bei mir.

Das abgelaufene Toastbrot ließ er natürlich liegen…

Weiterlesen Die Chefin hat was falsch gemacht

Besser spät als nie!

Der Kundendienst von Microsoft ist zuverlässig. Vielleicht nicht immer schnell, aber er vergisst nicht. Lest selbst:

Und da beklagt man sich über die Wartezeiten bei gewissen Kabelnetzbetreibern: In den USA musste ein Microsoft-Kunde geschlagene zehn Jahre warten, bis ihn der Kundendienst der Firma zurückrief.

Quelle: 20min.ch

Der Mitarbeiter hatte sich vertippt und statt dem 08.01.98 den 08.01.08 als Rückrufdatum eingetragen. Ob das Problem nun allerdings gelöst wurde, ist nicht bekannt. 🙂

Weiterlesen Besser spät als nie!