WordPress-Update auf 2.2.3

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:10 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Ich bin ja absichtlich immer langsam bei den so genannten Major-Updates von WordPress. Heute war es aber mal wieder soweit. Ich habe von WordPress 2.1.3 auf 2.2.3 upgedatet.

Um es jedem verständlich zu machen: Nehmen wir mal Version 2.x.y. Wenn sich das y ändert, update ich so schnell wie möglich. Das sind in der Regel Sicherheitsupdates und/oder Fehlerkorrekturen. Wenn sich aber das x ändert, dann warte ich. Da ändert sich oft etwas an der Datenbankstruktur von WordPress, es kommen neue Funktionen hinzu etc. Das hat dann manchmal zur Folge, dass Plugins nicht mehr funktionieren. Also warte ich, lasse andere die Erfahrungen mit der neuen Version machen, lasse den Plugin-Entwicklern Zeit ihre Plugins anzupassen – und update dann.

Insgesamt hat das vorbildlich durchgeführte Update (Backups machen, Plugins deaktivieren, alte Dateien löschen etc.) etwa eine Stunde gedauert, wobei ich mich auch nicht besonders beeilt habe und zwischendrin das eine oder andere Plugin auf neue Versionen gecheckt habe.

Bisher hat alles reibungslos funktioniert. Nur das Yigg-Plugin hab ich rausgeschmissen, das ließ sich nicht mehr aktivieren und die Fehlermeldung musste ich dann sogar direkt in der Datenbank killen. Unangenehm, aber verschmerzbar.

Dafür hab ich den Eindruck, dass mein WordPress schneller geworden ist. Auch die Anzahl der Sekunden für die Ladezeit im Footer ist kleiner geworden. Die war doch sonst etwa doppelt so hoch. Oder liegt das daran, dass ich gerade fast alleine hier auf meinem Blog rumsurfe?

P.S.: Irgendwie hab ich das mehr oder weniger genauso alles schon mal geschrieben – nur hab ich da nicht upgedatet, sondern begründet, warum ich es nicht tue. Hmm.

WeiterlesenWordPress-Update auf 2.2.3

Update: WordPress 2.1.3 und Plugins

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Manche haben vielleicht die Fehlermeldungen hier im Blog vorhin bemerkt. Der Blog war ne Weile nicht aufrufbar. Ich hab einige Plugins installiert bzw. aktualisiert und endlich mal von WordPress 2.0.8 auf 2.1.3 upgedatet. Leider hat mein PC während des Uploads der Dateien entschieden, einen Neustart zu machen, so dass alles etwas länger ging.

Bei den Plugins hat sich folgendes getan:

  • Advanced Search von 0.3 auf 0.6
  • Get Recent Comments von 1.2 auf 1.5.5
  • OptimalTitle von 1.0 auf 3.0
  • semmelstatz von 2.4.1 auf 2.5
  • RSSImport von 3.9 auf 4.0
  • Subscribe to Comments von 2.1 auf 2.1.1
  • Postie von 0.9.9.3.2 auf 1.1.1

Der Rest war noch frisch. Mir ist übrigens bewusst, dass 2.1.3 nicht die neueste WordPress-Version ist, aber bei den vielen Plugins ist mir das Risiko zu groß, dass davon einige mit 2.2.1 nicht mehr funktionieren. Daher warte ich noch und daher habe ich auch diesmal so lange gewartet.

Neu installiert habe ich das Yigg-Plugin, über das ich nun halbautomatisch meine Blogeinträge hier und bei smileblue.com in Yigg einstelle. Neu ist außerdem das Plugin PageNavi, das bei smileblue.com schon seit einer Weile eingesetzt wird. So könnt ihr komfortabler durch ältere Seiten navigieren (siehe unten, ganz unten).

Sollte euch irgendein Fehler auffallen, bitte per Kommentar melden.

Edit: Links zu Yigg entfernt, da die Plattform nicht mehr existiert.

WeiterlesenUpdate: WordPress 2.1.3 und Plugins