Totalschaden?!

  • Beitrags-Kategorie:Leben
  • Beitrags-Kommentare:5 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Meine Casio-Armbanduhr ging vor ein paar Monaten plötzlich nicht mehr. Klarer Fall: Batterie leer. Hab ich also eine neue reinmachen lassen.

Und dann, vor ein paar Wochen: Die Uhr geht plötzlich schon wieder nicht mehr. Vor dem Schlafengehen funktionsfähig auf den Nachttisch gelegt, morgens kaputt wieder aufgefunden. Die Batterie konnte es ja eigentlich nicht sein.

Heute Gestern war ich dann schließlich wieder beim Uhrmacher (in einer großen Kaufhaus-Kette). Er macht die Uhr auf, guckt, sagt was von “Totalschaden”. Murmelt. Sagt sowas wie “Oh jee” oder “Oh oh”, sagt wieder was von Totalschaden. Sagt, dass da irgendwas nicht so ist, wie es sein soll (was das war, konnte ich mir nicht merken). Schraubt rum. Sagt irgendwas von Totelschaden. Schraubt die Uhr zu, drückt drauf rum. Ich hör sie piepsen.

Gibt sie mir und sagt “Bitte”. Ich nehme die Uhr und staune: “18:31”.

Totalschaden?!

Dieser Beitrag hat 5 Kommentare

  1. Robin

    Ich glaub die Kaufhauskette mit diesen Uhrmachern kenn ich *g*

    Allerdings von Totalschaden haben die bei mir noch nie gesprochen…

  2. Michi

    Ja, das sind wirkliche Helden, die aus einem Totalschaden noch was retten 🙂
    Schönes Wochenende Michi

  3. Henning

    Und dann hat das nicht mal was gekostet. Ich war total verwirrt…

  4. der MfG

    Casio rulez – inmeiner Uhr schon zweimal Batterei gewechselt – alle knöpfe noch dran – die habe ich 2000 zu Weihnachten bekommen.

  5. Henning

    Ich hab meine Casio-Armbanduhr jetzt etwa seit 2001/2002.

Schreibe einen Kommentar