BarCamp Stuttgart 7 alias bcs7: Es war ein Fest!

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Es war wieder Barcamp. In Stuttgart. Das bedeutet: Viele tolle Menschen, viel Networking, viele Anregungen, spannende Themen, tolle Atmosphäre und – einige ahnen es sicher – wenig Schlaf.

Ihr hört es schon raus, es war super! Ich habe nach meinen ersten sechs Barcamps in Stuttgart dieses Mal endlich auch eine Session gehalten bzw. es wurden dann auf aktive Bitte hin zwei.

Eine Session zum Thema digitale Transformation, also wie sich die Wirtschaft umstellen muss, um sich an den digitalen Wandel anzupassen. Hier haben wir vor allem diskutiert und uns darüber ausgetauscht, welche Beispiele wir kennen, wo wir uns Digitalisierung dringend wünschen und natürlich ging es auch um Hürden in Unternehmen.

Bei der zweiten Session ging es um SEO, also Suchmaschinenoptimierung. Wie schaffe ich gute Positionen in Google? Beide Sessions waren gut besucht. Es kamen deutlich mehr Leute als sich bei der Sessionplanung gemeldet hatten. Insbesondere die SEO-Session kam sehr gut an:

SEO-Session auf dem BarCamp Stuttgart (bcs7), Tweet mit Lob Richtig rührend fand ich die Barcamp-Teilnehmer, die mehr durch Zufall dort reingeraten sind (teilweise durch Parallelveranstaltungen im gleichen Gebäude) und richtig, richtig begeistert waren, dass hier so viele hilfsbereite, offene und inspirierende Menschen auf einem Haufen sind.

Neben viel Inspiration und tollen, neuen Kontakten nehme ich auch eine ganz Reihe an “Lass uns demnächst mal sprechen” mit: Kooperationen, potentielle Kunden und eine potentielle Praktikantin.

Und nun lasse ich die tollen Bilder von Tilo Hensel sprechen:

Henning Schürig (Vorstellungsrunde beim Barcamp Stuttgart, bcs7)
Ich bei der Vorstellungsrunde – jeder Teilnehmer nennt Namen und drei Stichworte
WeiterlesenBarCamp Stuttgart 7 alias bcs7: Es war ein Fest!

BarCamp Stuttgart und Jobsuche

Ich hab ja wirklich mit mir gerungen. Darf ich in dieser Phase der Diplomarbeit einfach ein Wochenende auf nem BarCamp verbringen?

Klar war, dass ich sehr gerne will. Aber ist es auch vernünftig? Ist es mit der Diplomarbeit zu vereinbaren?

Nicht ganz so einfach, denn eigentlich könnte ich die Zeit schon gebrauchen. Andererseits brauch ich nach der Diplomarbeit auch nen Job. Und gerade weil ich derzeit keine Zeit für Jobsuche habe, ist das BarCamp eigentlich der ideale Ort, da entsprechende Kontakte zu knüpfen und zu vertiefen.
Zumal’s ja auch noch direkt vor der Haustür ist (15 min zu Fuß). Daher hab ich mich entschieden mit einem klein bisschen schlechten Gewissen hinzugehen.

Wenn das also jemand von den BarCampern liest (wovon auszugehen ist) und vielleicht zufällig gerade neue Mitarbeiter sucht:

Ich bin demnächst Dipl.-Kfm. techn., habe privat und beruflich viel Erfahrung mit Web 2.0 (und 1.0) und schreibe gerade meine Diplomarbeit zum Thema Enterprise 2.0. Online-Marketing, Web 2.0, Enterprise 2.0 sind meine Schlagworte. Am liebsten würde ich in diesem Bereich so ab Mitte Oktober/November als Berater arbeiten.

Mehr Infos unter www.schuerig.com und auf Xing natürlich.

Ich freu mich auf das Wochenende… 🙂

WeiterlesenBarCamp Stuttgart und Jobsuche

BarCamp Stuttgart 2 – bcs2: Anmeldung geöffnet

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:6 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Nach dem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr gibt es auch dieses Jahr wieder ein BarCamp in Stuttgart – das BarCamp Stuttgart 2.

BarCamp Stuttgart 2 (2009)

Es soll am 12. und 13. September wieder im Literaturhaus im Bosch-Areal stattfinden – mit einer Kennenlern-Party am 11. September im Café Schlossblick. Seit heute ist die Anmeldung geöffnet.

Ich hoffe, ich bin bis dahin diplomarbeitsmäßig so weit, dass ich das Wochenende für das BarCamp opfern kann. Wäre echt extrem schade, wenn das nicht ginge. Dann müsste ich wenigstens abends hin.

Mit dem Wahlkampf kollidiert’s leider auch noch.

Weitere Infos und Anmeldung unter http://bcstuttgart2.mixxt.de
Achtung – die Hälfte der Plätze ist schon weg, also schnell anmelden!

Via E-Mail und Blog von Kai Nehm (weiß nicht mehr, was ich zuerst gelesen habe).

WeiterlesenBarCamp Stuttgart 2 – bcs2: Anmeldung geöffnet

FUCamp, AdWords und der Herr Sigloch

  • Beitrags-Kategorie:Web
  • Beitrags-Kommentare:8 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Ich bin nicht auf dem FUCamp, dem gerade laufenden BarCamp in Furtwangen. Aber ich schalte trotzdem AdWords-Anzeigen auf das Stichwort – ab jetzt*.

Und warum? SEM-Spaß-Battle mit meinem Chef Stephan Sigloch. Wir hatten vor inzwischen 2,5 Jahren eine legendäre 😉 SEO-Wette und haben auf dem BarCamp Stuttgart auch zum Spaß nen kleinen SEM-Battle mit AdWords-Anzeigen auf Keywords rund um BarCamp Stuttgart gemacht.

Nun ist er auf dem FUCamp und ich dachte mir: Der schaltet doch bestimmt wieder Anzeigen. Und? Jawoll. Da dachte ich mir, ich überrasch ihn mal und schalte nun auch auf das Keyword FUCamp. Dazu braucht man aber eine Zielseite und die sollte dann möglichst auch auf dieses Keyword optimiert sein. Wenn’s gar nicht vorkommt, ist’s jedenfalls sehr schlecht.

Daher schreib ich diesen Eintrag. Nicht mehr – aber auch nicht weniger. Einfach nur Spaß – mit Lernfaktor im Bereich SEM allerdings. Manchmal entdeckt man bei so Aktionen ja was Neues, was man bis dato nicht wusste.

Wer jetzt mit diesem Eintrag zum FUCamp und zu AdWords so rein gar nichts anfangen konnte, der fragt am besten entweder in den Kommentaren nach, was er nicht verstanden hat oder ignoriert den Eintrag (ist natürlich fies, dass dieser Hinweis erst am Ende steht ;-)).

* Ich richte das gleich ein, wenn ich den Eintrag geschrieben habe. Brauche ja erst ne Zielseite.

WeiterlesenFUCamp, AdWords und der Herr Sigloch

Grüne Blogs – Sammelstelle

  • Beitrags-Kategorie:Politik
  • Beitrags-Kommentare:30 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Letztens bin ich über eine Liste politischer Blogs in Deutschland gestolpert, die Heiner Wittmann vom und für den Klett-Verlag erstellt hat. Die grünen Blogs dort waren sehr unvollständig und teilweise mit falscher Beschreibung vertreten. Also habe ich ihm auf dem BarCamp Stuttgart während der Session zum Thema Politik in der französischen Blogosphäre (Vergleich mit Deutschland) einen Zettel mit einer Reihe grüner Blogs (v.a. aus Baden-Württemberg) zugesteckt und so wurde die Liste nun ergänzt.

Wie das mit Papier so ist, existierte der Zettel nur einmal. Also mache ich das gleiche, kurze Brainstorming nochmal und notiere hier eine Reihe grüner Blogs. Da die Seite schon upgedatet wurde, kann ich teilweise dort abschreiben. Ich sammle hier jetzt mal eine Reihe grüner Blogs. Jeweils mit Namen, Funktion und URL.

Gerne Ergänzungen der Liste in den Kommentaren. Eine Liste grüner Blogs kann man sowieso mal ganz gut gebrauchen… 🙂

Name: Daniel Mouratidis
Funktion: Landesvorsitzender Grüne Baden-Württemberg
Blog: www.mouratidis.de

Name: Omid Nouripour
Funktion: Bundestagsabgeordneter, Hessen
Blog: blog.nouripour.de

Name: Rebecca Harms
Funktion: Europaabgeordnete, Spitzenkandidatin 2004
Blog: www.rebecca-harms.de/index.php/rebecca/blog

Name: Andrea Lindlohr
Funktion: Bundestagskandidatin WK Esslingen, Landesvorstand BaWü
Blog: www.andrea-lindlohr.de

Name: Henning Schürig
Funktion: Landesvorstand Grüne Baden-Württemberg
Blog: www.henningschuerig.de/blog

Name: Agnieszka Malczak
Funktion: Landesvorsitzende Grüne Jugend BaWü + BT-Kandidatin RV
Blog: www.malczak.de

Name: Malte Spitz
Funktion: Bundesvorstand Grüne
Blog: www.malte-spitz.de/blog

Name: Julia Seeliger
Funktion: Erweiterter Bundesvorstand (Parteirat)
Blog: www.julia-seeliger.de

Name: Grüne Jugend Bundesverband
Funktion: Multi-User-Blog (Bundesvorstand, Basis?)
Blog: blog.gruene-jugend.de

Name: Till Westermayer
Funktion: Länderratsdelegierter für Baden-Württemberg
Blog: blog.till-westermayer.de

Name: Grünes Freiburg
Funktion: Multi-User-Blog (Basis, Gemeinderat)
Blog: www.gruenesfreiburg.de

Name: Linda Heitmann
Funktion: Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, MdHB
Blog: www.bierwaertin.de

Name: Michael Scharfschwerdt
Funktion: Koordinator der grünen Europagruppe
Blog: www.michael-scharfschwerdt.de

Name: Maximilian Pichl
Funktion: Landesvorsitzender Grüne Jugend Rheinland-Pfalz
Blog: anhaltspunkt.wordpress.com

Name: Ario Ebrahimpour Mirzaie
Funktion: Bundesvorstand Grüne Jugend
Blog: ario85.wordpress.com

Name: Paula Riester
Funktion: Bezirksverordnete Friedrichshain-Kreuzberg, Berlin
Blog: www.paula-riester.de

Name: Jörg Rupp
Funktion: Bundestagskandidat Wahlkreis Karlsruhe-Land
Blog: albgau.blog.de

Daniel Mouratidis war übrigens auch beim BarCamp Stuttgart dabei und hat auch über die Frankreich-Politik-Session heute gebloggt. Und Till Westermayer hat gestern die grünen Bundestagskandidaten für die Landesliste (wird am 11./12.10.2008 aufgestellt) einem kleinen Web-2.0-Check unterworfen (Website, Blog, Xing, Facebook).

So, nun ihr: Welche Blogs gefallen euch davon besonders gut und welche würdet ihr noch ergänzen?

Ergänzungen aus den Kommentaren:

Name: Ronald Preuß
Funktion: Vorsitzender Grüne/GAL-Fraktion Bezirksversammlung Hamburg-Harburg
Blog: www.harburgblog.de

Name: Wolfgang G. Wettach
Funktion: Grüner Europakandidat
Blog: gruene.wettach.org

Name: Kathrin Henneberger
Funktion: Bundesvorstandsmitglied Grüne Jugend
Blog: petitpapillonbleu.wordpress.com

Name: Korbinian Deuchler
Funktion: Bundesvorstandsmitglied Grüne Jugend
Blog: www.korbinian-deuchler.de

Name: Katharina Spiel
Funktion: Bundesvorstandsmitglied Grüne Jugend
Blog: schmettern.wordpress.com

Name: Stefan Ziller
Funktion: Mitglied des Abgeordnetenhauses (MdA), Berlin
Blog: www.stefan-ziller.de

Name: Jan Seifert
Funktion: President of JEF Europe (Young European Federalists)
Blog: blog.jan-seifert.de/?cat=9 (de)

Name: Daniel Cohn-Bendit
Funktion: Fraktionsvorsitzender im Europa-Parlament
Blog: blog.cohn-bendit.eu/de/

Name: Helga Trüpel
Funktion: Europa-Abgeordnete
Blog: blog.helga-truepel.eu

Name: Elisabeth Schroedter
Funktion: Europa-Abgeordnete
Blog: www.elisabeth-schroedter.de/weblog

Name:
Funktion:
Blog:

WeiterlesenGrüne Blogs – Sammelstelle

BarCamp Stuttgart – Pro, Contra, Fazit

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:11 Kommentare
  • Lesedauer:3 min Lesezeit

Nachdem ich jetzt so langsam wieder unter den Lebenden weile, kommt hier auch noch mein Fazit vom BarCamp Stuttgart. Ich versuch’s mal eher kurz und stichwortartig. Schließlich gibt es bereits viele andere Fazits und auf mich warten lauter Mails mit Freundschaftsanfragen und “blablubb is now following you on Twitter!” 🙂

Fangen wir mal an zu nörgeln – Contra:
Irgendwie endeten die Sessions meist genau dann, wenn die Diskussion gerade richtig spannend war – teilweise waren die Vorträge zu lang und es gab gar keine richtige Diskussion mehr – der Flur im Literaturhaus ist für so viele Menschen einfach zu klein (vor allem, wenn’s da auch Kaffee, Tee und Buffet gibt) – die Pausen zwischen den Sessions waren zu kurz – …

Was super lief – Pro:
Alles. War einfach ein geniales BarCamp.

Im Ernst: Natürlich gibt es viele, kleine Kritikpunkte, aber im Großen und Ganzen war es ein echt geniales BarCamp und ich freue mich sehr auf das nächste. Eine Community für das BarCamp Stuttgart II ist bereits ins Leben gerufen und hat heute Vormittag schon gut 40 Mitglieder gewonnen. 🙂

Ein paar unsortierte Stichworte zum BarCamp Stuttgart alias bc0711:

  • Unser BarCamp-Tag bc0711 hat einige Daheimgebliebene Nicht-Stuttgarter wohl massiv verwirrt. 0711 ist die Vorwahl von Stuttgart. 🙂
  • Es war mein erstes, aber sicher nicht mein letztes BarCamp. Im Gegenteil, mich drängt es geradezu zum nächsten…
  • Es waren so viele Leute da, dass ich es gar nicht geschafft habe, mit allen, die ich schon irgendwie online kannte, zu reden. Und kurz waren die Gespräche meist sowieso.
  • Ich hab mich gewundert, dass die beiden gemeinsamen Abende so schnell geendet haben. Gegen 1 Uhr gehörte man meist schon zu den letzten. Ein harter Kern hat am Samstag dann aber noch bis 4 Uhr gemacht. Robert Basic hat mir dann aber erzählt, dass es normal ist, dass sich kleinere Grüppchen abspalten und woanders hingehen. Find ich eigentlich schade…
  • Wo kamen eigentlich diese extrem genialen Muffins her? Die waren sowas von lecker!
  • Wieso schmeckt die “schokoladige Mischung” vom Sonntagmorgen-Kaffee kein bisschen nach Schokolade?
  • Nächstes Mal halte ich dann auch ne Session, aber es gab eh schon so viele und ich hatte auch nichts vorbereitet.
  • Mein BarCamp-T-Shirt, das auf meinem Rucksack lag, ist weg. :-/
  • Es waren sehr viele Teilnehmer aus der Region Stuttgart da (ich schätze etwa die Hälfte).
  • Mein Hals deutet mir an, dass aus meinem Gesundheitszustand ein Krankheitszustand wird.

Das soll’s erstmal gewesen sein. Über den BarCamp-Freitag hab ich ja schon geschrieben. Jetzt mache ich mich noch auf die Suche nach Fotos und Blog-Einträgen von anderen und ergänze dann hier noch eine kleine Blogschau.

Update 1: Hab ne flickr-Gruppe für Bilder vom BarCamp Stuttgart gegründet. Sind schon 13 Mitglieder drin. Huch.

WeiterlesenBarCamp Stuttgart – Pro, Contra, Fazit

BarCamp Stuttgart – Freitag: Spam und AdWords

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Bin etwa vor zwei Stunden vom ersten Abend BarCamp Stuttgart zurückgekommen. Hat sich jetzt schon gelohnt. Waren zusätzlich zu denen, die ich eh schon kannte, echt interessante und nette Leute da. Außerdem konnte ich auch einige Leute untereinander connecten. Sehr schön… 🙂

Und wie man dann so angesprochen wird! “Du hast auf deinem Blog mal ne Mail von mir veröffentlicht, weil du meintest, dass das Spam war.” Ups. Aber wir haben uns dann trotzdem im persönlichen Kontakt auf Anhieb sehr gut verstanden.

Toll fand ich auch: “Ah, du bist der, der AdWords auf BarCamp Stuttgart schaltet.” Genau! Es hat also tatsächlich bereits jemand mitbekommen. Ich arbeite gerade auf eine Zertifizierung als Google Advertising Professional hin und spiele daher mit Google AdWords rum. Die Anzeigenschaltung auf meinen Namen ist als Testobjekt aber irgendwie zu lahm und zu realitätsfern von normaler AdWords-Nutzung. Daher hab ich spontan mal ein paar komische Anzeigen zum Keyword “BarCamp Stuttgart” geschaltet. 🙂

Wer übrigens mitbekommen will, was so in Twitter zum BarCamp Stuttgart geschrieben wird, der klickt am besten auf diesen Link. Das ist die Twitter-Suche nach den Schlagworten bc0711 und bcstuttgart. Als (Hash-)Tag hat sich bei 90 % wohl bc0711 bzw. #bc0711 durchgesetzt. Aber mit dieser Suche kriegt ihr beides.

So, und jetzt geht’s mal ab ins Bett. Morgen um 9 Uhr geht’s mit nem Frühstück weiter.

Update: Ich twitter natürlich vom BarCamp unter twitter.com/hensch

WeiterlesenBarCamp Stuttgart – Freitag: Spam und AdWords

BarCamp Stuttgart – jetzt am Wochenende

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Am Wochenende steht das im April terminlich fixierte und von Martin Hiegl schon im Juni 2007 versprochene erste BarCamp in Stuttgart an.

Ich werde dabei sein und freu mich auch schon sehr auf mein erstes BarCamp. Ja, manche mögen es kaum glauben, aber es ist tatsächlich mein erstes BarCamp. Ich hab am Anfang sogar im Orga-Team mitgewirkt, was dann zeitlich aber immer weniger wurde. Dafür ist mein Arbeitgeber NETFORMIC Sponsor und zwei Kollegen kommen auch noch mit zum BarCamp.

BarCamp Stuttgart (Logo)

Ich werde sicher viele neue Leute kennenlernen, vor allem auch viele mal real kennenlernen, die ich bereits lange oder kurz online kenne. Einige von denen habe ich ja auch kürzlich auf der OMD bereits kennengelernt.

Auch inhaltlich wird’s sicher spannend. Wobei ich mir jetzt noch gar nicht überlegt habe, was ich für eine Session dort halte. Es ist ja so, dass jeder zum aktiven Mitmachen aufgefordert ist, im Idealfall eine eigene Session halten. Mal sehen, was sich da noch so ergibt. Ansonsten bin ich bestimmt ein aktiver Mitdiskutierer, ich kenn mich doch. 😉

Da vor ein paar Tagen eine Mail rumging, dass man sich doch bitte abmelden soll, wenn man nicht kommen kann, sind sogar wieder einige Plätze frei. Die Anmeldeliste war nämlich schon voll. Jetzt sind gerade 12 von 230 Plätzen frei. Wer sich also noch anmelden will, sollte sofort zuschlagen.

Ein weiterer Positivaspekt für mich ist die schön kurze Anreise. Ich brauche etwa zehn Minuten zu Fuß… 🙂

WeiterlesenBarCamp Stuttgart – jetzt am Wochenende

Erstes BarCamp Stuttgart im September 2008

  • Beitrags-Kategorie:StuttgartWeb
  • Beitrags-Kommentare:9 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Der Termin für das erste BarCamp in Stuttgart steht fest: 26.-28. September 2008. Veranstaltungsort ist das Literaturhaus im Bosch-Areal, das auch für die Webmontage in Stuttgart schon oft genutzt wurde und schön zentral liegt.

Mehr gibt’s bei Carsten Ulbricht. Ich bin ja eigentlich auch im Orga-Team, derzeit aber zeitlich recht eingeschränkt und bei dem Termin gestern konnte ich auch nicht. Aber ich freu mich, dass wir inzwischen so weit sind. Termin und Ort sind ja das wichtigste.

Und nun: Sind Sponsoren anwesend? 🙂
Aber auch sonst: Wer ist dabei? Etwa 150-200 Teilnehmer werden angepeilt.

WeiterlesenErstes BarCamp Stuttgart im September 2008