TFT-Monitor-Kauf: Engere Auswahl

  • Beitrags-Kategorie:Computer
  • Beitrags-Kommentare:7 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ich hatte euch ja schon mal nach Tipps zum TFT-Monitor-Kauf gefragt und es kam sehr viel zurück. Heute hab ich endlich mal die Zeit gefunden, mich damit intensiver auseinanderzusetzen.

Maximal-Budget habe ich mal bei 200 EUR festgelegt. Will keinen Müll kaufen, aber eigentlich habe ich das Geld für den Monitor nicht wirklich übrig. Aber da der alte Monitor ja nur noch Augenschmerzen verursacht, muss eben ein neuer her.

Nun habe ich folgende in der engeren Auswahl:

Ich neige sehr stark zum LG Flatron 1919S. Er hat einen sehr hohen Kontrast (1000:1), ist schön hell (300 cd/m²) und verbraucht auch recht wenig Strom. Noch dazu liegt er preislich eher im unteren Bereich.

Was meint ihr?

Weiterlesen TFT-Monitor-Kauf: Engere Auswahl

Tipps für den TFT-Monitor-Kauf

  • Beitrags-Kategorie:Computer
  • Beitrags-Kommentare:24 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Mein alter Monitor gammelt inzwischen vor sich hin, sprich, er wird immer unschärfer. Deswegen wird es Zeit für einen neuen. TFT natürlich.

Und nun brauch ich euren Rat. Worauf muss ich achten? Welche Marken sind tendenziell gut und welche nicht? Wie wichtig sind die Werte für Kontrast und Helligkeit? Merke ich die Reaktionszeit, wenn ich eh selten spiele und wenn, dann sowieso nicht die neuesten Sachen?

Ich hab mir heute ein paar angesehen und denke, ich werd keinen 17″-Monitor nehmen, sondern nen 19er. Wobei ich auch ein bisschen über nen 22er oder sowas nachdenke. Denkt ihr, diese Wide-Screens werden sich durchsetzen? Oder geht der Trend eh zum Zweit-Monitor?

Wär für ein paar Tipps und Einschätzungen dankbar. Budget ist natürlich begrenzt. Student halt.

Weiterlesen Tipps für den TFT-Monitor-Kauf