Die besten Partys…

  • Beitrags-Kategorie:Leben
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

…sind doch die auf denen man nach 24 Stunden immer noch ist.
Grüße aus dem Stuttgarter Süden!

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

  1. Dorothea

    Wie du machst länger als 24 Stunden Party? Wie wenig trinkst du denn? 😉

  2. Cordobo

    Grüße zurück aus dem Nordwetsen Stuttgarts – MAnnheim 😉

  3. Henning

    Ähm, ja, also die Party war irgendwie nicht mehr so ganz da. Wobei man sie noch riechen konnte. Besonders den Ouzo. Einer der Sprüche des Abends: “Die trinken nen Griechen aus nem Römer.”

    Und um ein eben aufgekommenes Missverständnis gleich mal zu klären: Ich hab nicht durchgemacht, bin nur tatsächlich 27 Stunden nach meinem Eintreffen auf der Party erst wieder Richtung nach Hause gegangen.

  4. Robin

    Hm ja das ist klasse. 🙂

    Bei uns gibts auch so ein, zwei Parties im Jahr – die so lange dauern und daher von der ganzen Clique und Umfeld sehnlichst erwartet werden.

    Was gibt es schöneres als wenn man auf der Party bleiben kann, dort etwa auch schläft und dann nach einem Brunch oder so wieder nüchtern nach Hause kommt … *g*

  5. Jenny

    Du bist doch da einfach eingepennt.

  6. Henning

    @Jenny
    Pfff… verrätst du hier einfach Sachen aus meiner Intimsphäre. Aber das war doch erst um 5 Uhr. Jedenfalls hab ich um 4:4x Uhr noch irgendwelche Fotos gemacht – oder wurde lebendig wach fotografiert. Oder beides. Ich glaube, beides.

    @Robin
    So ist es. Nach dem Spaghetti-Frühstück wurde noch stundenlang über Philosophie diskutiert, dann kam die zweite Runde Spaghetti, dann wurde was zu essen bestellt und dann noch ein Film. Fast hätte ich noch den letzten Bus verpasst. *g*
    Schon praktisch, wenn man an mehr Orten als nur zu Hause ne Zahnbürste stationiert hat. 🙂

Schreibe einen Kommentar