Blog-Geburtstags-Grillen

“Was wünscht sich dein Blog eigentlich zum Geburtstag?”, wurde ich eben gefragt. Na, dass möglichst viele Leser am 28. Mai zum Grillen kommen und wir viel Spaß dabei haben.

Ich fasse mal zusammen:

  • Zehn Leute haben mehr oder weniger sicher zugesagt.
  • Kai bringt nen Grill mit.
  • Steffi bringt Kohle.
  • Jan Theofel bringt Plastikgeschirr und -besteck mit. Die Umwelt dankt natürlich, wenn ihr selbst was mitbringt.
  • Ich bringe ne Kiste Bier mit.
  • Wir beginnen um 18 Uhr im Stadtgarten.

Gebrauchen könnten wir noch:

  • Baguette oder sowas.
  • Mehr Bier und andere Getränke (bitte jeder was mitbringen!).
  • Vielleicht nen Salat?
  • Gutes Wetter.
  • Dich.

Fehlt noch was?

Vielleicht können die noch nicht ganz Entschlossenen, sich hier nochmal rückmelden, wie’s aussieht. Partner dürfen nur mitgebracht werden, wenn sie diesen oder den anderen Grill-Eintrag gelesen haben. 🙂

Sorry an alle die, denen Stuttgart zu weit ist. Vielleicht bloggt ja jemand live. 🙂

Weiterlesen Blog-Geburtstags-Grillen

Spam am laufenden Band

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:4 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Kaum lässt man seinen Blog mal so ein bisschen alleine, weil man in der Bottroper Weltgeschichte rumkurvt, da schlagen auch schon die Spammer zu. Kein Wunder, die sind ja regelmäßig da und wissen, dass mein Bloghaus derzeit quasi leersteht.

Immerhin hab ich nen braven Wachhund. Akismet heißt er. Aber der hat gerade einiges zu tun. 500 Spamkommentare kamen in den letzten 33 Stunden und davon alleine 200 in den letzten 12 Stunden.

Aber ich hab gehört, woanders geht’s gerade auch gut ab. Was ist denn da los?

Weiterlesen Spam am laufenden Band

Neuartiger Blog-Spam

Ich habe eben elf Spamkommentare gelöscht. Soweit nichts Besonders. Besonders war hier, dass sie alle durchgekommen waren. Die Methode ist auch recht genial, denn man erkennt sie nicht sofort.

Es wurden (meistens, nicht immer) Sätze aus vorherigen Kommentaren zu dem Beitrag einfach kopiert. So ist es die richtige Sprache und auch der richtige Kontext. Nur dumm, dass sie halt unter anderem nen Satz von mir genommen hatten. Kam mir dann doch irgendwie bekannt vor.

Der Name des Kommentators bestand aus Sonderzeichen, so dass bei mir in WordPress nur drei Fragezeichen erschienen. Die angegebene Website war bdqt.org, eine asiatische Seite.

Spam einer neuen Generation? Der Spamfilter Akismet scheint dagegen bisher machtlos zu sein, denn sie gingen alle elf durch.

Weiterlesen Neuartiger Blog-Spam

Leser grillen

Am 27. Mai 2007 wird mein kleiner Blog ein Jahr alt. Laufen kann er schon wunderbar. Und da ich mir eh schon gedacht habe, dass ein Lesertreffen doch mal ganz nett wäre, könnte man das doch mit einer “Blog-Geburtstagsfeier” verbinden.

Mein Vorschlag: Gemeinsames Grillen am Pfingstmontag, 28. Mai 2007, vielleicht so ab 17/18 Uhr (klären wir in den Kommentaren) im Stadtgarten (alias Uni-Campus Stadtmitte)

Allerdings bräuchte ich auf jeden Fall jemanden mit Grill. Ich hab nämlich keinen. Fleisch Grillgut bringt am besten jeder selber mit. Den Rest klären wir in den Kommentaren.

Die Idee kam mir vor ein paar Tagen. Witzigerweise kam Kai wegen meines Eintrags-Fauxpaus auf eine ähnliche Idee. Es war wirklich kein Marketing-Gag. Aber interessante Theorie. 😉

Kommen darf jeder, der diesen Eintrag hier gelesen hat. 🙂 Da natürlich auch viele Blogger unter meinen Lesern sind, wird es auch ein bisschen ein Stuttgarter Bloggertreffen.

So, aber nun meldet euch erstmal, was ihr von der Idee haltet und ob ihr kommen würdet. 🙂

Weiterlesen Leser grillen

Blogbares Wochenende

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Diesen Eintrag wollte ich eigentlich schon gegen 20:30 Uhr gebloggt haben. Hab aber aus Versehen nur gespeichert und nicht abgeschickt. Damit ist der 6. Mai 2007 der erste Tag seit Bestehen dieses Blogs an dem ich nichts gebloggt habe.

Als ich vorhin in der S-Bahn von Backnang nach Stuttgart saß, fiel mir auf, dass ich locker 5-10 Blogeinträge zu diesem Wochenende schreiben könnte.

Mal sehen, wie viele es dann tatsächlich werden. Mit Sicherheit weniger als fünf, aber jetzt hab ich sowieso erstmal noch keine Zeit dazu.

Geht es euch eigentlich auch so, dass ihr in freien Momenten automatisch das Erlebte sortiert in blogbar und nicht blogbar?

Weiterlesen Blogbares Wochenende

Sie haben Post, Herr Blogger!

Immer öfter werde ich in der letzten Zeit angemailt. Firmen möchten, dass ich über sie bzw. den Relaunch ihrer Seite blogge. Menschen von Unis forschen offenbar zunehmend auch im Bereich Blogs und befragen dazu Blogger. Leider sind die Fragen oft viel zu lang, viel zu viele und manchmal überschneiden sie sich im gleichen Fragebogen gnadenlos. Und manchmal kommt auch alles zusammen.

Irgendwie ist das ja nett. Das zeigt ja, dass man sich in der Blogosphäre irgendwie etabliert hat, dass man irgendwie zu einem “Player” geworden ist. Aber es ist auch etwas nervig. Dazu kommt, dass auch die Spammer mich immer mehr zuschütten. Derzeit komme ich auf 100-200 Spamkommentare pro Tag. Werde eventuell demnächst das Mathe-Plugin installieren.

Weiterlesen Sie haben Post, Herr Blogger!

10.001 Spammer

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Während bei smileblue.com letzte Nacht der allererste Spam-Eintrag aufgelaufen ist, habe ich hier schon wieder ein Jubiläum zu “feiern”:

Akismet has caught 10,001 spam for you since you first installed it.

Weiterlesen 10.001 Spammer

Sneak-Beiträge sind umgezogen

In der Vergangenheit habe hier hin und wieder meine Meinung zu den in der Sneak-Preview im Kino gesehenen Filmen gebloggt. Seit kurzem tue ich das in meinem Zweitblog: smileblue.com

Hier die Einträge, die ihr verpasst habt:

Und wenn ihr noch nicht wusstest, dass ich hier hin und wieder über die Sneak-Filme blogge, habt ihr wohl diese Einträge verpasst:

Hm, ich glaube, ich sollte öfter diese Bullet-Points benutzen statt einfach nur Spiegelstriche zu machen.

Weiterlesen Sneak-Beiträge sind umgezogen

Nr. 100.000 war da

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

BlogCounter meldete mir per Mail um 16:09 Uhr, dass ich nun seit dem 28.05.2006 hier im Blog 100.000 Besucher hatte. BlogCounter ist der Counter bei mir, der eigentlich immer die niedrigsten Zahlen anzeigt.

Ich sag dann mal danke. 🙂

Weiterlesen Nr. 100.000 war da