Einträge per Mail, WP-Update und Mister Wong

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ihr könnt ab sofort die Einträge hier im Blog nicht nur per RSS, sondern auch per E-Mail abonnieren. Das heißt, ihr erhaltet jedes Mal eine Mail, wenn ich hier nen neuen Eintrag geschrieben habe. Abonnieren könnt ihr das ganz einfach über dieses Feld, das ihr ansonsten auch am Ende der Sidebar rechts findet:

Außerdem habe ich auf WordPress 2.06 upgedatet. Da war wohl ne Sicherheitslücke bekannt geworden. Wer das Update also noch nicht gemacht hat, los!

Noch dazu hab ich ein paar Dinge im Hintergrund gemacht, z.B. ne Google-Sitemap – und ihr könnt meine Beiträge ganz einfach wongen. Ihr müsst natürlich nicht. 🙂

Weiterlesen Einträge per Mail, WP-Update und Mister Wong

Spreeblickender Besucherrekord

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Dank Spreeblick und deren Verlinkung auf meinen Beitrag Kranke Kassen hatte ich gestern wieder nen absoluten Rekord-Tag hier. 720 Besucher waren es laut Blogscout. Damit bin ich in deren Charts nun auf Platz 104. Bisheriger Rekord waren 578 Besucher am 16.11.2006.

Auch der Verkauf vom StudiVZ hat einige hierhergelockt, aber Hauptverursacher war wie gesagt Spreeblick. Und nicht nur dass, sondern auch wie sie mich verlinkt haben:

Könnte mir vielleicht einer der mitlesenden Politiker erklären, was mit dem Gleichheitsgrundsatz passiert ist (Ungleiches ungleich und Konsorten)? Ist er krank geworden?

Die fette Textstelle war nicht fett, sondern mit meinem Beitrag zu den kranken Kassen verlinkt. Tja, und was sagt nun dieser (ehrenamtliche Freizeit-)Politiker dazu? Kaum etwas scheint mir so vermurkst zu sein wie unser Gesundheitssystem. Oder vielleicht doch die Rente?

Weiterlesen Spreeblickender Besucherrekord

Doppelter Countdown

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Gerade eben ist mir aufgefallen, dass in diesem Blog sowohl der 400. Beitrag von mir als auch der 2000. Kommentar von euch bald anstehen. Beiträge sind aktuell bei 392 (ups, mit diesem 393) und Kommentare bei 1940. Derzeit kommen pro Tag im Schnitt 9,85 Kommentare und 1,99 Beiträge.

Demnach brauche ich 3,51 Tage bis 400 und ihr 4,06 Tage bis zur 2000. Oder doch nicht? Ihr seid ja mehr als ich. Mal sehen, wer “gewinnt”. 🙂

Weiterlesen Doppelter Countdown

Mein Blog in der Frankfurter Rundschau

Die Frankfurter Rundschau zitiert in einem Artikel zum Amoklauf von Sebastian B. aus einem meiner Blogeinträge dazu:

“Seltsamer Umgang mit der Tat”, findet Henning Schürig. “Statt genau die Hintergründe zu beleuchten, werden diese dadurch doch eher verschleiert. Will man das etwa?”

Mein Name ist mit dem entsprechenden Artikel verlinkt. Den vollen Text der FR findet ihr hier. Ob er auch in der Printausgabe erschienen ist bzw. in ein paar Stunden erscheint, weiß ich nicht. Vielleicht weiß es ja jemand von euch?

Aber auch so freue ich mich natürlich sehr darüber. Das erste Mal, dass mein Blog in den klassischen Medien erscheint. Und das zwei Tage nach dem halbjährigen Jubiläum. 🙂

Weiterlesen Mein Blog in der Frankfurter Rundschau

Sechs Monate täglich gebloggt

Nach den 100 Links (inzwischen 115) nun schon wieder ein Jubiläum: Sechs Monate lang blogge ich hier nun täglich. Das heißt, Technorati wird die Links ab jetzt nicht immer nur aufwärts zählen, sondern hin und wieder auch mal zurück. Vielleicht bin ich in sechs Monaten dann wieder bei null? 😉

Dies ist der 367. Beitrag, 1689 Kommentare wurden geschrieben (9,18 pro Tag) und ich habe im Schnitt 1,98 Beiträge pro Tag geschrieben. In letzter Zeit ein bisschen weniger, aber das wird wieder. Es gab in der Uni einiges zu tun.

Stolz bin ich darauf, dass ich es in den sechs Monaten tatsächlich geschafft habe, jeden Tag mindestens einen Artikel zu posten. Mal sehen, wie lange ich das noch durchhalte.

Weiterlesen Sechs Monate täglich gebloggt

Von guten und bösen Trackbacks

  • Beitrags-Kategorie:Blog internWeb
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Da ich in der letzten Zeit immer öfter Trackbacks bekomme, ohne dass mein entsprechender Artikel auch verlinkt wird, verweise ich hier mal auf den Beitrag Was ist ein Trackback? vom Software-Guide-Blog. Michael erklärt dort einerseits, was Trackbacks überhaupt sind, aber auch wann man sie sendet und wann nicht.
Robert Basic postet einen entsprechenden Hinweis auf diese Problematik bei sich inzwischen schon regelmäßig. Kurzfassung: Trackback nur, wenn der entsprechende Artikel auch verlinkt wird.

Weiterlesen Von guten und bösen Trackbacks

578 Besucher

  • Beitrags-Kategorie:Blog intern
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare
  • Lesedauer:1 min Lesezeit

Ich will die Selbstbeweihräucherung diesmal kurz halten: 578 Besucher hatte ich laut Blogscout gestern und bin damit in deren Charts auf Platz 114 hochgeprescht. Ich hab damit größere und bekanntere Blogger wie DonVanone, franziskript, Mario Sixtus und Fooligan überholt. Da darf man sich auch mal freuen. 🙂

Gelegen hat das vor allem am StudiVZ und an dem Lachen eines Babys. Bei Ersterem ist wohl klar warum, die Erklärung zu letzterem gibt’s hier.

Weiterlesen 578 Besucher

100 Links

Am 27. Mai hab ich meinen Blog gestartet, seit heute oder gestern verlinken 100 andere Blogs hierher. Die Deutschen Blogcharts kommen langsam in Sichtweite. Vielen Dank für eure ganzen Links und für das Vertrauen, das ihr mir damit aussprecht. Link Nr. 100 kam von Nessy.

Ich bin hier gerade auf dem grünen Landesparteitag und hab hier auch schon mehrfach sehr positives Feedback bekommen. Manches Lob kann ich gar nicht nachvollziehen, aber vielen Dank dafür. Ich freu mich sehr und so macht das Bloggen gleich noch viel mehr Spaß! 🙂

Weiterlesen 100 Links