Merkels Neujahrsansprache entlarvt sie selbst

Angela Merkel sagt:

Und wir werden bei allem, was wir tun, nicht alte Fehler wiederholen und Wirtschaft und Umwelt gegeneinander ausspielen. Wirtschaft und Klimaschutz, Klimaschutz und Wirtschaft – das geht zusammen, wenn man es nur will. Und wir wollen es.

So sagte sie es in ihrer vorab veröffentlichten Neujahrsansprache zum Jahr 2009.

Angela Merkel tut:

  • Grüne: “Die Automobilindustrie und ihre größten Lobbyisten Merkel und Gabriel haben die CO2-Grenzwerte verwässert, verschoben und verkompliziert.”
  • SPIEGEL: “Angela Merkel stellt sich im Streit um neue Klimaschutzvorgaben für Autos gegen die EU und auf die Seite der Automobilindustrie: Sie werde “mit aller Härte” gegen eine generelle Reduktion des Kohlendioxid-Ausstoßes kämpfen, sagte die Kanzlerin.”
  • Stern: “Sobald es um die Interessen der Automobilindustrie geht, pfeift sie aufs Klima – und profiliert sich als Autokanzlerin.”

Aber immerhin können wir 2009 neu wählen. Erst im Juni bei der Europa-Wahl und dann im Herbst bei der Bundestagswahl. Ich bin ja für eine Klimakanzlerin oder einen Klimakanzler – aber eben auch wenn’s drauf ankommt und nicht nur in Sonntagsreden und Neujahrsansprachen.

Zumal sich Klimaschutz und Wirtschaft ja verbinden lassen – “wenn man es nur will”. Es mangelt ihr also an Willen.

Weiterlesen Merkels Neujahrsansprache entlarvt sie selbst

Dr. Reichel: “Klimaschutz ist Selbstschutz”

  • Beitrags-Kategorie:PolitikVideos
  • Beitrags-Kommentare:3 Kommentare
  • Lesedauer:2 min Lesezeit

Ein Interview von care&click mit dem Umweltökonom Dr. André Reichel zu Stichworten wie Klimawandel, Umweltschutz und Wirtschaft. Im Mittelpunkt steht die Botschaft, dass es beim Umweltschutz eigentlich nicht darum geht, unsere Umwelt zu schützen – sondern uns selbst.

Interessiert? Hier gibt’s ein Interview als Video…

…und hier als Text (nicht das gleiche).

Übrigens, die Idee hinter care&click ist auch interessant:

Jeden Tag kann auf care&click von den Benutzern ein aktuelles Wallpaper des Tages heruntergeladen werden. Jeder Download löst eine von Sponsoren finanzierte Spende von 10 Cent an die Klimaschutzorganisation PRIMAKLIMA-weltweit-e.V. aus, die sich weltweit mit Wiederaufforstungsprojekten für den Klimaschutz einsetzt.

Neben dem kostenlosen Download kann man sich auf care&clickculture über aktuelle Entwicklungen rund um das Thema Klimaschutz und Umwelt informieren. In der care&clickcommunity setzen sich Benutzer über Selbstverpflichtungen selbst aktiv für kleine und große Veränderungen in der eigenen Umgebung ein.

Diese drei Elemente, Download, culture und community machen care&click zu dem Klimaschutz Portal im Internet, auf dem es auf vielfältige Weise möglich ist, die zerbrechliche Schönheit der Erde zu erfahren und sich mit Spaß für den Erhalt unseres Planeten einzusetzen

Wer Anregungen oder Kritik an den Inhalten im Video-Interview oder dem verlinkten Text hat, kann hier ruhig kommentieren. Der Herr Doktor liest hin und wieder mit und vielleicht beantwortet er ja auch eure Kommentare.

Weiterlesen Dr. Reichel: “Klimaschutz ist Selbstschutz”

Was kann man gegen den Klimawandel tun?

Diese Frage geben viele in Google ein und landen bei mir. Netterweise schreibt Spiegel Online heute einen Artikel darüber, was Autofahrer gegen den Klimawandel tun können.

Frei nach John F. Kennedy: Frage nicht, was der Klimawandel gegen dich tut, frage, was du gegen den Klimawandel tun kannst.

Weiterlesen Was kann man gegen den Klimawandel tun?