Noch 31 Tage!

In 31 Tagen ist es endlich soweit. Man kann sich wieder nicht für Fußball interessieren und das sogar ausleben! 🙂
Alle Schaufenster sind voll mit Fußball, überall hängen Fahnen, Schilder, alle möglichen Produkte sind mit WM-Zusätzen bedruckt usw. Morgen, endlich, beginnt es aufzuhören. Aber vielleicht ist die WM selbst gar nicht so schlimm wie all das, was im Vorfeld geschehen ist. Vielleicht wird es wirklich ein bisschen auch ein multikulturelles Fest. Vielleicht.

Dieser Beitrag hat 0 Kommentare

  1. Moritz

    Also ich freu mich, dass es morgen endlich los geht.
    Endlich gehts nichtmehr um Baumarktwerbung mit Fußball, Telefonwerbung mit Fußball, Joghurtwerbung mit Fußball, Autowerbung mit Fußball und so weiter…
    … sondern endlich mal einfach um Fußball.

    Ich freu mich auf spannende Spiele, rauschende Partys auf dem Schlossplatz, an der Uni und anderswo… und auf viele Gäste aus aller Welt in unserer schönen Stadt.

  2. Henning

    Oh jee, du machst mir gerade bewusst, dass ich nicht mal an der Uni meine Ruhe haben werde… :-/

  3. Lukeman

    Danke!!! Kann mich Moritz nur anschließen *g*

  4. Peter

    …na, da muss ich mich doch Henning anschliessen … ich habe mich auch der Initiative “nur noch 30 Tage” angeschlossen und werde mich in eine ruhige Ecke im Schlossgarten zurückziehen…

  5. Henning

    Ruf mich an, wenn du sie gefunden hast.

Schreibe einen Kommentar