Geburtstag 2008 in Zahlen

So’n Geburtstag hat schon was. Und in Anknüpfung ans letzte Jahr habe ich auch diesmal wieder eine kleine Statistik über die Gratulations-Kanäle erstellt:

  • 31,5 % haben übers StudiVZ gratuliert
  • 13,7 % persönlich
  • 13,0 % per Facebook
  • 11,6 % per Twitter
  • 8,9 % per Anruf
  • 6,9 % per SMS
  • 4,1 % per Xing
  • 3,4 % per Skype
  • 2,7 % per ICQ
  • 2,1 % per E-Mail
  • 2,7 % sonstige

Interessant, dass…

  • …im StudiVZ 58,7 % der Gratulanten weiblich waren,
  • …während auf ICQ, Twitter und Xing nur Glückwünsche von Männern kamen.
  • …per SMS auch 60 % der Glückwünsche weibliche Absender hatten.

Macht zusammen 146 Gratulationen.

Großes Highlight war ein extra in die Uni geschmuggeltes Stück Torte mit einer Kerze – und dazu dann noch Gesang. Aber auch über die ganzen anderen Glückwünsche habe ich mich natürlich sehr gefreut. Insbesondere bei ein paar Leuten mit denen ich überhaupt nicht damit gerechnet hätte.

Vielen Dank! :-)

Nachtrag: Sind jetzt doch 147 Gratulanten. Genau um 23:59 Uhr kam noch eine SMS. Dadurch stimmen natürlich die ganzen Zahlen da oben nicht mehr so ganz. Macht aber nix, bin doch nicht zahlenverrückt. ;-)

Nachtrag 2: Ich hatte an dem Tag nicht in meine geschäftliche E-Mail-Adresse geguckt. Da waren nochmal fünf Glückwünsche. Jetzt stimmen die Zahlen natürlich gar nicht mehr. Insgesamt waren es dann also doch 152 Gratulationen am 11.11. – Nachzügler werden nicht mitgezählt.

{lang: 'de'}

14 Responses to “Geburtstag 2008 in Zahlen”

  1. Trommlerin

    Jetzt misch ich deine Statistik auf.
    Nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag, Henning! :)

  2. Ich wünsche ebenfalls nachträglich herzliche Glückwünsche und geselle mich damit in die Statistik der Blogimmanenten-Gratulanten-weiblicher-Art. :)

  3. Ich hatte ja noch überlegt, ob ich dir auf mehreren Kanälen gratulieren soll ;-)

  4. Oh, mein Schokokuchen wird ja hier erwähnt. :-) War doch ein bisschen wie früher, oder? So mit Augen zumachen, Geburtstagsständchen singen und Kerze auspusten..

  5. Apropos, wo steckst du eigentlich, Henning? Du hast mir doch nicht vom Schwedischkurs aus ’ne Mail geschickt.. Tztztztz..

  6. Ähm .. sorry – habs gestern auch vergessen … ich wünsch dir auch noch alles Gute nachträglich von mir.

    für 150 Gratulationen brauche ich zwei Geburtstage von meinen^^

  7. @Lukas
    Der Kreativität sind da quasi keine Grenzen gesetzt… :-)
    Und irgendwie faszinieren mich Statistiken.

    @3T (Trommlerin, Tina, Till)
    Danke, aber die Nachträglich-Gratulierer lass ich da jetzt außen vor. Wird sonst viel zu stressig. Und das in meinem Alter!

    @geby
    Wer weiß wie viele da nur zur Tarnung gratulieren. ;-)

    @Kat
    Highlights werden auch entsprechend gehighlighted. :-)
    Wie früher war’s aber eigentlich nicht. Ich kann mich jedenfalls früher nicht an Augen zumachen bei Geburtstags-Kuchen erinnern. Aber es ist ja nie zu spät mit sowas anzufangen. :-)
    Der Rest ist ja geklärt.

    @MfG
    Danke! Du wirst ja auch noch nicht so alt… *g*

    @Crabby Jack
    Dank auch dir!

  8. dass dir wegen deinen gratulanten einer abgeht ist auch beachtlich…

  9. Ich freu mich halt – wenn man sonst nichts zu tun hat und das unbedingt beachten will: Viel Spaß dabei!

  10. Axel Lützow

    HAppY Birthday to me! Happy BIRTDAY TO ME HAPPY BIRHTDAY LIEBER AXEL !!!!!!!!!! HAPPY BIRTDAY TO ME!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.