HTC Touch Diamond bzw. o2 xda diamond

Ich bin ja auf der Suche nach einem Handy mit WLAN und großem Display. Dabei hatte ich das Sony Ericsson P1i, das Nokia N95 und das HTC Touch Diamond (das bei o2 „o2 xda diamond“ heißt) in der engeren Auswahl.

Nach langer Diskussion, vielen Tipps per Kommentar und im persönlichen Gespräch werde ich morgen wohl das HTC Touch Diamond bzw. das o2 xda diamond bestellen. Ich werd’s nochmal bei jemandem ausprobieren und dann wohl direkt per Hotline bestellen.

Dass ich so lange gewartet habe, hat übrigens nen positiven finanziellen Nebeneffekt: der Preis des Handys ist im Zusammenspiel mit dem von mir gewünschten Vertrag auf 79,99 EUR gesunken.

Manche raten mir gleich zum Nachfolger, dem HTC Touch Diamond Pro. Das ist doppelt so dick und besitzt dafür eine Tastatur, die man ausklappen kann. Außerdem kann man verschiedene Speicherkarten verwenden und so den internen Speicher ergänzen.

Es kostet allerdings 200 EUR mehr und da nehm ich doch lieber das kleine, leichte Touch Diamond ohne Pro. Es sei denn, hier kommen jetzt noch Kommentare, die meinen, ich sollte das auf keinen Fall tun. Dann sprecht jetzt – oder schweigt für immer. ;-)

8 Responses to “HTC Touch Diamond bzw. o2 xda diamond”

  1. Ich hatte bis vor kurzem zwar nur ein WM 5.0-Gerät aber hab auch genug 6.x-Versionen in der Hand gehabt, deshalb kann ich ehrlich gesagt auch nur davon abraten. Meine Erfahrungen sind: Sehr instabil (vor allem bei Telefonaten sehr ärgerlich), wird sehr schnell langsam und das Surfen mit dem IE auf Windows Mobile ist eine quälende Erfahrung.

    Deshalb werd ich ab morgen auch auf dem „Original“ erreichbar sein ;)

  2. Mein Gatte hat das schon einige zeit und ist sehr zufrieden! Ich wollt es auch bestellen, bin aber an den Tarifen der vertragsanbieter gescheitert.

  3. Ich bin seit zwei Monaten mit einem HTC Touch unterwegs und es ist ok. Die Akkuleistung ist akzeptabel, aber nicht hervorragend und die Sprachqualität geht manchmal ein wenig in den Keller. Nochmal kaufen würde ich es nicht, aber ich habe auch gerade kein Bedürfnis mir ein anderes zuzulegen.

  4. Hey…. also ich habe mein XDA Diamond seit einer Woche und muss sagen, dass es mir super gefällt. Die Akkuleistung ist in meinen Augen die größte Schwäche allerdings kann man das Gerät mit jedem Mini-USB Kabel aufladen und durch meinen Beruf bin ich immer von PCs umgeben ^^
    Das viele über Windows Mobile 6.1 schimpfen kann ich nicht verstehen. Die TouchFlo3D Oberfläche lässt einen alle nötigen Dinge des Alltags ohne Stylus erledigen. Wenn man tiefer in Systemeinstellungen geht ist der Stylus allerdings nötig. Die Kamera reicht für Schnappschüsse mit nicht perfekten Lichtverhältnissen aus. Wer da Superfotos erwartet sollte sich eine Digicam kaufen…

    Alles in allem bin ich sehr zufriden. Nach ca. 4 Stunden hatte ich alle Einstellungen Programme(inkl. TomTom Karten) und Kontakte konfiguriert.

    klare Kaufempfehlung.

    ==> Ich habe übrigens den 250-inklusiv Tarif bei O2 gewählt. 35€/Monat mit 250Minuten in alle Netze und 150 SMS in alle Netze inklusive. da kostet das Schätzchen dann auch nur 9,99€.

    ich würde dir übrigens raten den Vertrag online abzuschließen, da du dann die 150SMS oder 15% Rabatt auf deine moatliche Rechnung bekommst. Und du sparst 25€ Anschlussgebühr!

    Ok schönen Tag noch!

  5. Ich hab’s jetzt bestellt. Hab auch das nochmalige Ausprobieren gelassen. Bin gespannt. Wenn ich Glück habe, kommt’s schon am Samstag. :-)

    @Steffen
    Per Telefon bestellen gilt als Online-Bestellung. Mit zusätzlichem Studentenrabatt online bestellen geht übrigens gar nicht, das geht nur telefonisch. Ich krieg als online/telefonisch bestellender Student übrigens sogar 20 % Rabatt.

    @alle
    Vielen Dank nochmal für euer Feedback. Soweit ich weiß kann man die Geschwindigkeitsprobleme durch nen Patch oder sowas beheben. Viele, die das Handy haben, schwärmen davon. Ich lass mich jetzt überraschen. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.